Windows 10 Build 9901 mit Cortana-Neuerungen ins Netz geleakt

14. Dezember 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Am 21. Januar möchte Microsoft etwas näher auf die Neuerungen für den Endanwender eingehen, die Windows 10 enthalten wird. Etwas scheint bereits im Vorfeld schon ins Internet gelangt zu sein, denn Windows 10 ist als „Windows 10 Build 9901“ ins Netz geleakt und offenbart einige Neuerungen des Betriebssystems, welches nächstes Jahr auf unseren Rechnern landen könnte.

Windows 10

Eine nennenswerte Neuerung ist beispielsweise die verbesserte Integration von Microsofts Sprachassistentin Cortana, in der aktuellen Testversion ist sie omnipräsent in der Taskleiste sichtbar – eine klare optische Verbesserung im Vergleich zu Vorgängerversionen, doch auch hier soll man immer daran denken: es handelt sich lediglich um eine Vorschauversion.

screen 326

Cortana beantwortet Fragen, zeigt Termine und durchsucht auf Wunsch das Web und gibt das aktuelle Wetter aus. Ob ihr ein Textfeld, einen Such-Button oder vielleicht gar nichts in der Taskleiste sehen wollt, ist von euch einstellbar. Wie die Screenshots zeigen, ist die Taskleiste auch etwas dunkler geworden. Windows 10 Build 9901 zirkuliert mittlerweile durch die diversen Tauschbörsen und bringt neben einer verbesserten Cortana auch neue Wallpaper mit, wobei diese sicherlich nicht wirklich erwähnenswert sind. Was aber zu nennen ist, das ist verbesserte Xbox Games-App, die Einzug halten wird oder auch der neue Store, der ebenfalls in einer frischen Beta zu finden ist:

screen 314

Wer weitere Screenshots sehen möchte, der findet diese beispielsweise bei The Collection Book. Paul Thurott von WinSuperSite hat ebenfalls erste Worte zu den Neuerungen geschrieben.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25475 Artikel geschrieben.