Windows-Update legt einige Rechner mit AMD-Prozessoren lahm

7. Januar 2018 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Meltdown und Spectre spuken noch durch die Köpfe der Nutzer und einige Updates dazu sind bereits veröffentlicht worden. Nun klagen einige Nutzer, darunter auch einige unserer Leser darüber, dass ihre Rechner nach dem kumulativen Update 2018-01 KB5056892 nicht mehr starten. Ein Beispiel betrifft den Windows-10-Rechner eines Lesers, der noch mit einem alten AMD Athlon Dual-Core 4450e rennt. Dieser zeigte nach der Installation des Updates nur noch das blaue Windows-Logo – danach ging nichts mehr. Ein Blick in diverse Foren – darunter auch die von Microsoft – zeigt: Er ist mit diesem Problem nicht alleine. Zumindest half es bei ihm, den Rechner auf den Wiederherstellungspunkt zu setzen, andere hatten weniger Glück. Falls bei euch also nichts mehr geht – das Update könnte Schuld sein.

Meltdown / Spectre:

Mozilla Firefox 57.0.4: Bugfix-Release gegen Meltdown und Spectre

Microsoft Surface: Firmware-Updates gegen Meltdown und Spectre werden verteilt

Meltdown & Spectre: macOS, tvOS & iOS bereits mit abschwächenden Updates ausgestattet

Intel: Updates für 90% aller Prozessoren der letzten 5 Jahre sollen Meltdown und Spectre stoppen

Meltdown & Spectre: Microsoft auch mit Update und Informationen zu Windows 7 und 8.1

Google Chrome vor Meltdown und Spectre absichern

Meltdown und Spectre: Prozessor-Sicherheitslücken betreffen fast alle


Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25752 Artikel geschrieben.