Windows Phone 8: Entwicklung begann, bevor Windows Phone 7-Geräte verkauft wurden

4. Juli 2012 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von:

Windows Phone ist ein ganz schwieriges Thema. Man ist nicht nur schrecklich unerfolgreich, man hat auch ordentlich Kunden verprellt. Zumindest mutmaße ich dies, wenn ich hier in den Kommentaren dieses Blogs stöbere. Aktuelle Geräte werden bekanntlich aufgrund des anderen Kernels nicht mit Windows Phone 8 laufen.

Nun hat man in einem Interview verraten, dass man bereits vor der Auslieferung von Windows Phone 7-Geräten mit der Entwicklung von Windows 8 gestartet ist. Mit der neuen Plattform hätte man genug Schub, um langfristig damit arbeiten zu können. Warum man aber die Leute wissentlich in die Windows Phone 7-Falle hat tappen lassen, begründet man auch: man habe reagieren müssen und hätte Windows Phone 8 nicht so schnell entwickeln können und wollte gegen iOS und Android etwas in der Hand haben.

Nun kann man die Offenheit und das Vorgehen positiv oder negativ sehen. Was wusste Nokia davon? Wenn wir uns schon für ein System entscheiden, dann kaufen wir eh eine Wundertüte. Wir wissen, was drin ist – aber nicht, was noch kommen wird. Ich entscheide mich größtenteils für ein Gerät, welches meine aktuellen Bedürfnisse am besten erfüllt.

Bei Android setze ich auf bekannte Geräte, von denen ich weiss, dass ich vielleicht ein Custom ROM bekomme. Bei iOS weiss ich, dass ich zumindest zusätzliche Grundfunktionen bekomme, die mit einem iOS-Update daherkommen. Fragt mal die iPhone 4-Benutzer. Die könnten Siri rein technisch nutzen, aber Apple sperrt es halt.

Android? Da suche ich den schwarzen Peter gerne bei den Herstellern der Endgeräte, aber die Kunden haben irgendwann begriffen, wer sich um sie sorgt. Und Microsoft? Die haben zwar nen harten Schnitt gemacht, versuchen aber mit Updates noch Mehrwert zu bieten.

Ich bin mal gespannt, wie der Markt in einem oder zwei Jahren so aussieht. Anders als heute?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25425 Artikel geschrieben.