Windows 7 gefahrlos testen – einfacher geht es nicht

13. Januar 2009 Kategorie: Internet, Portable Programme, Windows, geschrieben von:

Nun hat die halbe Welt schon über Windows 7 geschrieben – und viele von uns haben getestet (oder testen immer noch).  Die meisten nutzen dafür eine virtuelle Maschine wie zum Beispiel VirtualBox oder auch Virtual Machine. Doch oftmals scheitern bereits einige an dieser einfachen Tatsache – und geben auf. Es gibt aber nun eine weitere Möglichkeit eine laufende Windows 7 Installation zu bekommen. Was benötigt man dazu?

Ladet euch den VMware Player (Freeware, momentan aktuell in der Version 2.5.1) herunter. Sind knapp 48,7 Megabyte und die Verfügbarkeit ist für Windows und Linux sowohl für die 32- als auch die 64-Bit-Variante gegeben.

Nun müsst ihr euch noch das passende Image besorgen. Ja, richtig gelesen – es gibt für Windows 7 ein fertiges Image für den VMware Player. Dieses ist allerdings in der englischen Sprache – aber wer testen will, der kommt auch sicherlich damit zurecht.

Das Image ist 2,6 Gigabyte groß (komprimiert) und steht nur als Download via Torrent zur Verfügung. Wer keinen Torrent-Client installiert hat (oder will), der sollte sich diesen Beitrag anschauen. Das in dem Beitrag erwähnte Torrent2Exe kann ich getrost weiter empfehlen – nutze ich auch gelegentlich (ja, nur für legale Sachen ;)).

Nach dem Download des Images könnt ihr dieses einfach im VMware Player öffnen – und eurem Testlauf von Windows 7 steht nichts mehr im Wege. [Downloadlink via EFB]


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25442 Artikel geschrieben.