Windows 10 mit nativer FLAC-Unterstützung

26. November 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Gute Nachrichten für alle, die gerne Lösungen out of the box benutzen. Nachdem Windows 10 schon mit der nativen Unterstützung für das Containerformat MKV erscheinen wird, hat man sich auch offenbar zur Einarbeitung des verlustfreien FLAC-Formates für Musikdateien entschieden. Gabriel Aul, dem man übrigens bei Twitter folgen sollte, sofern man ein paar Insights in Windows 10 möchte, ließ recht nebulös mit einem Hinweis auf einen Screenshot etwas verlauten. Zu erkennen ist der Windows Media Player, der fein Led Zeppelin dudelt – im Free Lossless Audio Codec-Format. Nette Lösung von Microsoft, immer gut, wenn etwas ab Werk daherkommt – doch wer nutzt eigentlich ernsthaft noch den Windows Media Player?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25456 Artikel geschrieben.