WhatsApp-Telefonie für iOS: Freischaltung kann durch Telefonlawine erfolgen

22. April 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von:

wa

Kennt ihr die Telefonlawine? Sollten die kennen, die die Drei Fragezeichen kennen. Ein paar Leute rufen ein paar Leute an, die wiederum wieder ein paar Leute anrufen. Warum das Ganze? Um die WhatsApp-Telefonie unter WhatsApp für iOS freizuschalten. Wie bei Android damals, kann man nicht automatisch wild herumtelefonieren. iOS-Nutzer können derzeit zwar von Android-Nutzern angerufen werden, aber nicht irgendwo via WhatsApp anrufen, da die Funktion Schritt für Schritt verteilt wird.

Was aber funktioniert: ruft euch einer an, der unter iOS freigeschaltet ist, dann seid ihr es auch nach dem kurzen Anruf (annehmen und auflegen reicht). Zu beachten ist: WhatsApp sollte zum Zeitpunkt des ersten Anrufs geöffnet sein, sonst bekommt ihr initial keine Benachrichtigung. Ich habe gerade schon ein paar Leute freigeschaltet und via WhatsApp telefoniert. Bei uns war die Übertragung extrem sauber, der Klang super. Sicherlich eine Sache für Leute mit mobilen Daten im Überfluss, aber ohne Telefon-Flatrate. In diesem Sinne: sucht euch einen, der euch freischaltet, falls ihr nicht länger warten wollt! (danke Lauro fürs Freischalten!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.