WhatsApp Beta für Android: Das ist die verbesserte Speicherverwaltung

15. September 2017 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Bereits im August wurden erste Hinweise auf ein neues WhatsApp-Feature bekannt, welches nun in der aktuellen Betaversion zu finden ist. So verbesserte WhatsApp die Speicherverwaltung auf Benutzerebene. Bedeutet, dass ihr genau sehen könnt, welche Gruppe und welcher Chat Speicher verbraucht. Dürfte für die iOS-Nutzer ein alter Hut sein, da gibt es die Funktion schon länger. Nun findet man das Ganze eben auch unter WhatsApp für Android, genauer in Einstellungen > Daten- und Speichernutzung.

Dort sollte der Bereich „Storage usage“ zu finden sein, der einzeln auflistet, wer euch etwas schickte und wie viel Speicher dadurch belegt wird. Nutzt man den unten zu findenden Punkt „manage messages“, so kann man alles löschen – oder auf Basis des Dateitypen. Bilder, GIF, Video, Audio oder Dokumente.

Beispiel: Ihr habt tolle Unterhaltungen mit eurem Onkel, der schickt euch aber auch immer Videos, die ihr nicht witzig findet. Diese könnt ihr nun zentral an Ort und Stelle löschen und so für freien Speicher sorgen.

Wie erwähnt, bislang nur in der Beta, in meinem Fall die 2.17.339. Die Android-Beta von WhatsApp könnt Ihr direkt über den Google Play Store erhalten, wenn ihr am Beta-Programm von WhatsApp teilnehmt.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24834 Artikel geschrieben.