WhatsApp: Alter Text-Status als „Info“ ab sofort wieder nutzbar

21. März 2017 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Nutzer regten sich auf, WhatsApp reagierte. Nach der Einführung des neuen „Status“, der den alten Einzeiler ersetzte, war der Gegenwind wohl doch heftiger als erwartet, es dauerte gar nicht lange bis WhatsApp einlenkte und bestätigte, dass der alte Status zurückkommen würde. Das entfernt den neuen Status zwar nicht, aber man hat wenigstens wieder die Möglichkeit, eine nicht nach 24 Stunden verschwindende Botschaft für seine Kontakte zu hinterlassen.

Wie angekündigt ist der alte Status erst einmal wieder in der Android-Version von WhatsApp verfügbar, die iOS-Version wird mit einem späteren Update die Funktion zurückerhalten. Zu finden ist der neue alte Status in den Einstellungen. Wählt man dort sein Profil, kann man auf „Info“ zugreifen und den Text nach seinen Wünschen ändern. Das Update steht im Google Play Store bereit.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8489 Artikel geschrieben.