WhatsApp: Alter Text-Status als „Info“ ab sofort wieder nutzbar

Die Nutzer regten sich auf, WhatsApp reagierte. Nach der Einführung des neuen „Status“, der den alten Einzeiler ersetzte, war der Gegenwind wohl doch heftiger als erwartet, es dauerte gar nicht lange bis WhatsApp einlenkte und bestätigte, dass der alte Status zurückkommen würde. Das entfernt den neuen Status zwar nicht, aber man hat wenigstens wieder die Möglichkeit, eine nicht nach 24 Stunden verschwindende Botschaft für seine Kontakte zu hinterlassen.

Wie angekündigt ist der alte Status erst einmal wieder in der Android-Version von WhatsApp verfügbar, die iOS-Version wird mit einem späteren Update die Funktion zurückerhalten. Zu finden ist der neue alte Status in den Einstellungen. Wählt man dort sein Profil, kann man auf „Info“ zugreifen und den Text nach seinen Wünschen ändern. Das Update steht im Google Play Store bereit.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. DanielJackson85 says:

    ist doch schon knapp ne woche?!?

    problem ist, ich habe bisher keinen getroffen der den Status sehen kann, sowohl beim kumpel (iOS) als auch Freundin (Android) wird es nicht angezigt wenn sie auf mein profil klicken

  2. Endlich hat mein Leben wieder einen Sinn 😉

  3. Den neuen Status hätten sicherlich mehr Leute akzeptiert, wenn man die Möglichkeit hätte, den permanent zu setzen. Nach 24h weg ist halt so vollkommen sinnlos für viele Nutzer. Ebenso die prominente Platzierung des Status- statt des Kontakte-Tabs. Was ich nicht nutze, will ich auch nicht sehen, bzw. soll es mir keinen anderweitig sinnvoll belegbaren Platz im UI stehlen.

  4. @DanielJackson85

    Und, ne Idee, warum das so ist?

    Richtig, weils für die Masse erst ab dieser Woche kommt. Wie angekündigt – vor einer Woche.

  5. Bei mir gehts seit gestern abend.

  6. @k00k nein damit macht man ja nich Snapchat die Hölle schwer und Börse ist das einzige was zählt… FB will dass man WA mindestens einmal täglich mit persönlichen Daten füttert die sie verscherbeln können

  7. @Sean K. Woods
    Die Frage ist halt, ob denn diese Strategie von FB erfolgreich war, wo doch offensichtlich kaum jemand die neue „Status“-Funktion nutzt

  8. Und meine Treema ID ist auch noch da! Die ließ sich da nämlich so schön sichtbar für jeden anbringen 😉

  9. Das Update ist jetzt auch für iOS raus!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.