VLC 2.0 steht in den Startlöchern, Release Candidate ist da

14. Februar 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Bereits vor einiger Zeit berichtete ich über die neue Version des VLC Media Players, der optisch aufgebohrt wurde. Ende Januar gab es bereits den Release Candidate für Mac OS X, mittlerweile findet man diesen auch für Windows vor – falls jemand von euch zu den frühen Vögeln gehört, die alles ausprobieren. Bislang war der VLC Media Player für mich nur ein einfacher Player, keinesfalls eine Medienverwaltung, es scheint aber langsam in diese Richtung zu gehen.

Die Oberfläche wurde nicht nur unter Mac OS X aufgefrischt, wie man sieht, hat man sich auch im Windows-Bereich etwas anders aufgestellt. Die Version 2.0 unterstützt unter anderem Blu-rays und multiple Video-Dateien in RAR-Paketen. Sicherlich Rand-Anwendungen, ich finde es aber auch schon klasse, wenn ich Musik hören kann, ohne Archive zu entpacken – geht ja bekanntlich auch. Übrigens: VLC 2.0 soll auch auf die Android-Plattform portiert werden. Für mich ist der VLC Player auf jedem Rechner eine absolute Pflichtveranstaltung. Die Version 2.0 wird diese oder nächste Woche erwartet.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25480 Artikel geschrieben.