Verbraucherzentrale NRW: Saturn bei eBay günstiger

19. Februar 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen nimmt sich in einer heute ausgesandten Presseinformation einmal zahlreiche Saturn-Märkte vor. Laut Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen verkaufen viele Märkte laut bei eBay Neuwaren unter dem Preis des eigenen Onlineshops.

12000..wattt?

Eigentlich sollte es bei eBay nur Ausstellungsstücke und Restgeräte geben, stichprobenartige Tests brachten aber reduzierte Neuwaren auf den Tisch der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Die Folge: Zusammen bilden die Märkte laut Verbraucherzentrale eine geballte Angebotsmacht. Zu vielen Produkten gibt es mehr als zehn Häuser, die um die billigste Offerte balgen:

„Beim Vergleich der beiden Onlineshops entdeckten die Tester ohne Mühe 30 Produkte aus unterschiedlichen Kategorien, bei denen Märkte locker den Hauspreis knackten. Zu sparen gab es dabei in der Spitze (Kaffeeautomat von Melitta) bis zu satten 250 Euro (Hürth). Im Schnitt waren gegenüber dem Mutter-Shop rund 30 Euro Ersparnis drin.“

Saturn kontra Saturn, Filiale unterbietet Zentrale – so sieht es die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Eigentlich nichts großartig Neues. Jeder Saturn-Markt hängt zwar an der Zentrale, ist aber eine GmbH mit dem jeweiligen Geschäftsführer. Bestellt wird alleine oder eben über die Zentrale. Da nicht jeder Laden die gleichen Waren gut verkauft, bleibt oftmals etwas im Lager hängen.

Altgeräte drücken die Lagerdrehung und belasten den gesamten Lagerbestand – denn wo viel Altware ist, kann normalerweise nicht so viel Neuware reinkommen. Hier ist nun jeder Laden für sich zuständig, die Ware auf den Markt zu drücken. Das geht natürlich über den Preis oder die entsprechende Beratung auf ein bestimmtes Gerät. Und wenn ein Markt klein ist und die Ware nicht an den Mann bringen kann, dann muss eben auch mal zum Internet gegriffen werden, auch wenn es preislich hart ist. Je länger ein Gerät steht, umso mehr kostet es letzten Endes die Spanne des Verkäufers.

Sparfüchse, die Geiz besonders geil finden, schauen also nicht nur direkt beim Onlinehändler, sondern auch bei eBay und Co. Alternativ: Support your local dealer!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25442 Artikel geschrieben.