Ultimate Boot CD in Version 3.60 erschienen

24. Juni 2010 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von:

Wenn ein Computer nicht mehr läuft, ja dann nimmt man sie gerne zur Hand: die Boot-USB-Sticks oder eben die Boot-CDs mit ihren nützlichen Tools. Viele nutzen dafür die Hirens Boot CD, auf die ich nicht verweise, da sie nicht legal ist, andere nutzen dafür die Ultimate Boot CD. Eben jene ist ganz frisch in Version 3.60 erschienen.

Was ist drauf auf dem Silberling? Diverse Linux-Derivate (Ubuntu, Knoppix, Puppy Linux und auch Backtrack) . Außerdem findet man Parted Magic und GParted vor, einfach zu bedienende Tools, um Festplatten zu partitionieren. Des Weiteren findet man diverse Antiviren-Programme vor.

Einfach mal einen Blick auf die Homepage der Ultimate Boot CD werfen, um alle Inhalte zu erfahren. Da mittlerweile Boot CDs aussterben könnt ihr sicherlich die Ultimate Boot CD auch mit unebootin auf euren USB-Stick befördern.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.