uBlock Origin für Safari erschienen

10. Dezember 2016 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

safariDas Blocken von Werbung auf Webseiten kann viele Gründe haben. Viele Leser wehren sich so gegen Popups und Layer-Werbung, andere fühlen sich sicher, da schädliche Werbung auch gefiltert werden kann. Blocker gibt es auf allen Plattformen diverse, am bekanntesten ist da sicher AdBlock und AdBlock Plus. AdBlock Plus kam ja ziemlich häufig in die Medien, die Diskussion um die Whitelisten und das Geschäftsgebaren ist sicherlich vielen ein Begriff. Sollte man meiner Meinung nach nicht unterstützen und deshalb einen großen Bogen um diese Blocker machen (AdBlock wurde verkauft).

Stattdessen ist auch uBlock, beziehungsweise die Variante uBlock Origin sehr beliebt. Letztere wird noch aktiv weiter entwickelt – ebenfalls als Open Source. uBlock Origin gibt es für Chrome, Firefox, Microsoft Edge und nun auch für Safari. Recht neue Sache, ein Fork der klassischen uBlock Origin-Geschichte. Solltet ihr also auf Apples Browser unter macOS setzen, zudem Werbung blockieren wollen, dann könnt ihr dies nun mit uBlock Origin für Safari machen.

Hinweis in eigener Sache: wir finanzieren uns über die Werbung in Form von Adsense oder Banner unseres Vermarkters, die (je nach Auftrag) mal mehr, mal weniger eingeblendet werden. Diese Werbung ist nicht im Text, dieser ist störungsfrei zu lesen und wird nicht von Werbung unterbrochen. Solltet ihr über unser Blog Apps im Apple App Store oder Waren bei Amazon kaufen, so verändert sich euer Kaufpreis nicht, wir erhalten aber eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23585 Artikel geschrieben.