Twitter: Bild-Upload per mobiler Seite

10. September 2012 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von:

Freunde hat sich Twitter bei den Entwicklern der ganzen Clients in letzter Zeit sicherlich nicht gemacht. Man beschneidet hier und da, was ich persönlich schade für die fleißigen Entwickler finde – Tweetbot zum Beispiel verschwand neulich kurzzeitig als Mac OS X-Variante, weil Twitter mal wieder Limitierungen einsetzte. Twitter möchte natürlich gerne, dass man die eigenen Clients einsetzt – und wenn man dieses nicht tut, dann soll man doch bitte wenigstens die mobile Webseite nutzen.

Denn eben jene kommt mit einem Update daher. Sowohl Nutzer, die mit Android 4.x unterwegs sind, als auch die, die ab nächster Woche mit iOS 6 unterwegs sind, können Bilder direkt über die mobile Webseite hochladen. Sicherlich ein nettes Zusatz-Feature, doch sind weder die Twitter-eigenen, noch die mobile Webseite ein adäquater Ersatz für andere mobile Clients, die die wahre Twitter-Experience zeigen. (via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25462 Artikel geschrieben.