Tagesschau App für iOS in neuem Design, Android Update „auf dem Weg“

26. Februar 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von:

Die Tagesschau App hat in der iOS-Version ein größeres Update erhalten. Version 1.6.0 hat einige Neuerungen an Bord, eine davon ist das überarbeitete Design. Sieht modern aus und ist der iOS 7 typischen Flat-UI angepasst. Außerdem kann man Hauptsendungen jetzt noch schneller erreichen. Insgesamt wurde auch an der generellen Performance der App geschraubt. Sie läuft deutlich flüssiger und Inhalte werden schneller geladen. Schneller geladen heißt in diesem Fall, dass die Inhalte sofort da sind. Hat man eine flotte Internetverbindung, entfallen Wartezeiten quasi komplett. Sehr nett gemacht.

Tagesschau_iOS7

Ebenfalls neu: Timeshift beim Livestream wurde auf 2 Stunden erhöht. Wie gewohnt können die Video-Inhalte auch an einen Apple TV geschickt werden. Android-Nutzer können sich ebenfalls auf ein Update freuen. Dieses ist zwar aktuell noch nicht verfügbar, laut Tagesschau auf Google+ ist es jedoch bereits „auf dem Weg“. Wir werden Euch natürlich wissen lassen, wenn es so weit ist. Für iOS-Nutzer heißt es updaten oder herunterladen, wenn man die App bisher nicht genutzt hat.

Update: Das Update zum Update, auch die Android-Version ist nun in neuem Design verfügbar, die Appbox dazu findet Ihr unten. Gefällt die neue Version, oder war die alte besser?

Tagesschau
Tagesschau
Entwickler: ARD-aktuell
Preis: Kostenlos
  • Tagesschau Screenshot
  • Tagesschau Screenshot
  • Tagesschau Screenshot
  • Tagesschau Screenshot
  • Tagesschau Screenshot
  • Tagesschau Screenshot
  • Tagesschau Screenshot
  • Tagesschau Screenshot
  • Tagesschau Screenshot
  • Tagesschau Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9390 Artikel geschrieben.