Spotify kommt in den Windows Store

3. Mai 2017 Kategorie: Streaming, Windows, geschrieben von: caschy

Microsofts EDU-Event liegt hinter uns. Für Nutzer außerhalb des Bildungsbereiches gab es auch interessante Sachen zu sehen. Beispielsweise Windows 10 S und das neue Microsoft Surface Laptop. Dieses Microsoft Surface Laptop kann man mittlerweile auch schon in Deutschland bestellen, für „schmale“ 1.149 Euro geht es los, die Top-Ausstattung kostet satte 2.499 Euro. Es kommt mit Windows 10 S auf den Markt, einem System mit mehr Restriktionen – aber irgendwie weniger Leichtigkeit im Vergleich zu Chrome OS.

Doch das waren nicht alle Neuerungen, denn nicht nur Microsoft Office wird in den Microsoft Store kommen (und ist so nicht nur für alle Windows 10-Benutzer verfügbar, sondern auch für die von Windows 10 S), sondern auch der beliebte Streaming-Anbieter Spotify. Ein konkretes Datum für den Start der Windows 10-App über den Windows Store hat man bei Spotify noch nicht abgegeben, doch dass die App kommt, steht außer Frage – schließlich hat man sie während des Events vorgeführt. Hiermit legt Spotify offenbar erst einmal vor (Deezer und Napster gibt es z.B, Groove auch) – denn viele andere Dienste haben sich bislang nicht geäußert, ob sie in den Windows Store kommen und damit für Windows 10 S-Nutzer verfügbar sind.

Auch zum Thema:

Windows 10 S FAQ: Microsoft beantwortet häufig gestellte Fragen

Microsoft Surface Laptop offiziell vorgestellt

Windows 10 S: Microsoft sagt Googles Chromebooks den Kampf an


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24549 Artikel geschrieben.