Spotify für das iPad: Spotable

6. April 2012 Kategorie: Internet, iOS, Mobile, geschrieben von:

Spotify ist ein toller Dienst – finde zumindest ich. Was allerdings schrecklich ist, ist die Spotify-App für das iPad. Es gibt nämlich keine. Da schaut man neidisch rüber zu rdio, die eine famose iPad-App haben. Ja, natürlich kann man auf dem iPad auch die iPhone-App nutzen, den meisten wird sie auch langen – aber macht halt nicht soviel Spaß. Zwar ist mir bekannt, dass man im Hause Spotify an einer neuen Android- und iPad-App schraubt, doch bis es soweit ist, kann man sich notfalls auch Spotable installieren, eine kostenlose App für Spotifys Premium-Nutzer.

Die  App erlaubt im iPad-Format das Abspielen der eigenen Playlisten, inklusive Offline-Support. Auch kann man nach Titeln und Künstlern suchen, wie man das halt kennt. Was leider auf der Strecke bleibt, ist das typische Spotify-Feeling – aber es handelt sich ja wie gesagt um keine offizielle Spotify-App. (Danke an Bernd für den Tipp!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.