Sony Xperia E: Budget-Androide kommt 2013

5. Dezember 2012 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von:

Es muss nicht immer Highend sein, auch Budget kann schick und funktional sein, wie man auch beim Nokia Lumia 620 sehen kann. In die Budget-Reihe gesellt sich auch Sony mit dem Sony Xperia E, welches auch als Gerät mit Dual Sim (Sony Xperia E Duo) auf den Markt kommt. Im Inneren verrichtet der Qualcomm Snapdragon mit 1 GHz sein Werk, Speicher steht  4 GB zur Verfügung. Frei sind allerdings nur 2.2 GB, sodass man sich noch eine Micro SD-Karte besorgen sollte. Diese nimmt das Gerät bis zur Kapazität von 32 GB auf. Was ist noch drin im 115.7 Gramm schweren Smartphone, welches mit Android 4.1 Jelly Bean im ersten Quartal 2013 erscheinen wird?

Eine 3.2 Megapixel starke Kamera, 1500 mAh Akku, Micro USB, WLAN, DLNA, GPS und Anschluss für einen 3.5er Kopfhörerstecker. Das kratzfeste Display des Sony Xperia E ist 3.5 Zoll (8.9 cm) groß und verfügt über eine Auflösung von 320 x 480. Man würde jetzt sagen, dass das Gerät schwach auf der Brust ist, man muss aber bedenken, dass es auch „nur“ 159 Euro kostet. Die Dual Sim-Variante liegt mit 169,- 10 Euro über der normalen Variante und verfügt bislang nur über Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Die Preise sind als UVP angegeben, man wird das Sony Smartphone also wahrscheinlich im Handel noch etwas günstiger schießen können. Wer es farbenfroh mag: Pink, Schwarz, Weiss und Gold stehen zur Auswahl.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25452 Artikel geschrieben.