Sonos: Trueplay-Funktion ab heute nutzbar

10. November 2015 Kategorie: Hardware, iOS, Smart Home, geschrieben von: caschy

artikel_trueplayKurz notiert für alle Sonos-Inhaber, die einen der Lautsprecher ihr Eigen nennen. Die finale Version des Controllers ist heute in Version 6.0 erschienen. Mit an Bord ist das Trueplay-Feature. Trueplay kann man als Tweaking-Software verstehen, die auch mit der Play 1:, der Play:3 und der Play:5 der alten und neuen Generation funktioniert. Guten Sound liefern nicht nur die Lautsprecher, Nuancen kann man immer herausholen. Sonos richtet den Lautsprecher durch Trueplay danach aus, wo er von euch aufgestellt wurde. Die App erkundet im Zusammenspiel mit einem Play:1, Play:3 oder Play:5 den Raum und passt den Klang des Lautsprechers entsprechend an.

Trueplay

Der Lautsprecher sendet hierfür einen Impulston, der von der App analysiert wird. Die Einrichtung von Trueplay ist einfach gehalten und dauert auch nicht lange. Knapp drei Minuten gibt Sonos hierfür an. Gerade für Menschen, die nicht unbedingt wissen, wie man Sound an einen Raum anpassen kann, ist dies eine komfortable Lösung für einen besseren Sound. Vorausgesetzt wird ein iPhone oder ein iPad, die aktuelle Version 6.0 des Sonos Controllers und die aktualisierten Sonos-Komponenten. Trueplay ist optional und sorgte in meinem Test zur neuen Sonos Play:5 in meinem Arbeitszimmer für wahrnehmbare Verbesserung.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23555 Artikel geschrieben.