Softwareperlen: IconTweaker

27. August 2006 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Wie auch beim Sex gilt f�r mich: Datt Auge fickt isst mit. Mittlerweile gibt es Customize-Packs wie Sand am Meer.
Mit ihnen lassen sich nur Symbole oder die komplette GUI �ndern. Komplettpakete haben den Nachteil, dass sie wirklich alles ver�ndern – auch Symbole, die man sich vielleicht anders vorgestellt hat. Kostenpflichtige L�sungen wie den StarDock Icon Packager gibts – klar. Doch wer gibt Kohle aus, wenn es Software gibt, die die Problematik kostenlos behebt? Meine Wahl fiel hierbei auf den IconTweaker.

tweakerAuch f�r diesen gibt es Themes – die sind allerdings so h�sslich, dass ich sie nie nutzen w�rde. Interessant ist die Option, einzelnen Dateitypen, Festplatten oder Ordnern eigene Symbole zuzuweisen. Wer noch auf der Suche nach guten Icons ist, der wird auf der Pimp my Desk-Webseite in der Unterkategorie „Windows Icons“ bestimmt f�ndig.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22497 Artikel geschrieben.