Smart Settings: „wenn dies, dann das“ für euer Smartphone auf Android-Basis

2. August 2012 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von:

Mittlerweile gibt es einen schier undurchschaubaren Markt an Apps, die Dinge in bestimmten Situationen erledigen. Tasker für Android dürfte eines der mächtigsten Tools da draußen auf dem Markt sein, aber nicht alle wollen es kompliziert, sondern einfach einfacher. In diese Kerbe könnte Smart Settings schlagen, welches seit gestern kostenlos erhältlich ist. Es verbindet verschiedene Trigger, die abhängig von Zeit, Akkuzustand oder WLAN sind.

Kleines Beispiel? Sobald sich euer Smartphone mir dem WLAN im Meeting-Raum verbindet, soll es lautlos arbeiten. Ihr verlasst das Büro um 16 Uhr und das Smartphone soll nun wieder lauter gestellt werden? Auch kein Problem, erledigt ebenfalls Smart Settings. Drei einfache Abhängigkeiten, nach denen Smart Settings arbeitet: Zeit, WLAN und Akkuzustand. Basierend auf diesen drei Gegebenheiten könnt ihr euer Smartphone einstellen. Schaut euch die App bei Bedarf ruhig an, meiner Meinung nach ist sie verständlich und optisch ansprechend.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25442 Artikel geschrieben.