Skype: bald mit Video-Nachrichten

6. Dezember 2012 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Die AGB von Skype haben wohl eine neue Funktion offenbart, die bald für alle Nutzer verfügbar sein wird: Video-Nachrichten. So soll die Windows 8-Version von Skype nach dem Verlassen der Betaphase Video-Nachrichten bekommen. Dabei können Benutzer anderen Benutzern Video-Nachrichten schicken, auch wenn diese offline sind. Quasi der Anrufbeantworter für das bewegte Bild. Klingt gut, wird aber nur beschränkt kostenlos sein. Premium-Benutzer sollen demnach unbegrenzt Video-Nachrichten verschicken und empfangen können, Gratis-Nutzer sollen nur eine bestimmte Anzahl an Nachrichten verschicken dürfen.

Wie viele das sind, ist bis jetzt offen. Aber: der Gratis-Nutzer kann unlimitiert empfangen. Die Nachrichten können von Premium-Nutzern auf den PC geladen werden, sollten sie nach 90 Tagen nicht von den Microsoft-Servern gesichert werden, dann verschwinden sie ins digitale Nirwana. Ihr wollt das nachlesen? Auf dieser Seite, Punkt 19.9. Und ich? Ich bin bislang ohne Video-Nachrichten ausgekommen, ich habe privat weder Mailbox, noch Anrufbeantworter. Wer etwas will, der ruft noch einmal an. Einzig und allein für dieses Blog habe ich seit vielen Jahren einen kostenlosen Sipgate-Account, der mir Sprachnachrichten via Mail schickt. (via)



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22928 Artikel geschrieben.