Knapp 5 Prozent der Spieler auf Windows 8

Statistiken gibt es ja viele. Wie man es dreht und wendet: oft hat man andere Ergebnisse, vieles ist auch Sichtweise. Windows 8 ist etwas über einen Monat auf dem Markt und kam mit durchaus fairen Upgrade-Preisen daher. Die populäre Spiele-Plattform Steam zeigt auf einer speziellen Seite immer Statistiken an, welche nicht nur RAM-Ausstattung oder CPU-Leistung der Mitglieder beinhalten – sondern auch das Betriebssystem.

Unangefochten liegt Windows 7 vorne und ich glaube, dass sich dies in absehbarer Zeit nicht ändern wird. Windows 8 hingegen hat sich seit dem Start auf knapp 5 Prozent Verbreitung hochgekämpft. Ist diese Statistik aussagekräftig, nur weil 5 Prozent der Spieler Windows 8 ausmachen? Gemessen am Netztraffic erreichte Windows 8 laut StatCounter (misst 15 Milliarden Seitenabrufe pro Monat) zwischen dem 26. Oktober und 26. November einen Marktanteil von 1.31 Prozent und liegt damit hinter dem Erfolg des Windows 7-Start. Ihr seht: Statistik ist Ansichtssache. Ich hätte auch schreiben können: Windows 8: schon nach einem Monat erfolgreicher als Mac OS X. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. StatCounter zählt ja nicht nur ‚Spieler‘. Und Leute die viel spielen – sprich Hardcorezocker – haben oft die allerallerneueste Hardware am Start, inklusive dem aktuellsten OS, daher wird dort die Windows 8 – Verbreitung etwas höher sein. Also für die Gesamtbilanz ist die Steam-Statistik sicher nicht sehr aussagekräftig.
    Der letzte Satz hätte auch lauten können: Nach Einführung von Windows 8 verliert OS X über 50% gegenüber dem aktuellen Windows OS .. 😉

  2. „Ich hätte auch schreiben können: Windows 8: schon nach einem Monat erfolgreicher als Mac OS X.“

    Hmm, ich finde es irgendwie bedenklich bzw. traurig, dass du dir deine „Anekdoten“ jetzt schon aus Kommentaren „klaust“ … sehr schade

    • Hmm, ich finde es irgendwie bedenklich bzw. traurig, dass du deine *Erstkommentare* jetzt schon wieder über Proxy bringst … sehr schade, dass du keine Eier hast. Hab doch einmal Eier. Einmal nur.

  3. LOL jetzt musste ich kurz lachen. Hier sammeln sich die Schizophrenen ^^

  4. Die zweite Überschrift hat noch mehr Aussagekraft, wenn man sie so formuliert:
    Windows 8: schon nach einem Monat erfolgreicher als Mac OS X nach 12 Jahren
    😀

  5. man könnte auch schreiben: windows ist nur zum spielen da, mehr geht damit nicht, mac os zum arbeiten.. 🙂 alles ein frage des standpunktes

  6. Nicht alle Spiele, die unter W7 laufen, funktionieren auch mit W8 – mir ist zumindest 1 Steam-Spiel in diesem Zusammenhang bekannt. Early adopters Fluch. 😉

  7. Schwierig diese Statistiken zu interpretieren.
    Man könnte sagen, dass PC-Gamer oft relativ technikaffin sind und topaktuelle Hardware haben. Ausserdem benötigt man Windows 8 für DirectX 11.1 benötigt.
    Aber man könnte auch sagen, dass die meisten PC-Gamer die freie Wahl beim OS haben, da sie sich ihren Computer selber zusammenbauen. Und bei PC-Gamern liest man relativ oft, dass sie abgeneigt gegenüber Windows 8 sind.

    Also ob das jetzt über- oder unterdurchschnittliche Zahlen sind, kann ich nicht beurteilen.

    Und dass so wenige Mac-User vertreten sind, liegt daran, dass man mit einem Mac nicht anständig zocken kann. 1. weil nicht alle Spiele verfügbar sind und 2. weil ein Mac mit einer anständigen Grafikkarte (dafür müsste dann ein Mac Pro her) so viel wie ein 2-Familien Haus und ein Ferrari zusammen kostet. ^^

  8. Ich bin ein eingefleischter PC *hust* und Nintendo *hust* Gamer und kann WIndows 8 nicht leiden. Stehe auf der gleichen Stufe wie Gabe Newell, der jetzt schönerweise Steam auf Linux bringen wird 🙂

  9. Die Beta Tester gibt es immer :).

    Ich für meinen teil werde Windows 8 wohl auslassen da es auf dem Desktop keine Vorteile aber einige Nachteile bringt. daher besteht da absolut kein Bedarf.

  10. Wenn man den Erfolg von Windows 8 im vergleich zu Win7 betrachtet sollte man auch die vorausgegangenen Versionen nicht vergessen. Natürlich hat es Win8 deutlich schwerer, weil Windows 7 ein gutes OS war und ist. Dagegen ist es nicht verwunderlich, dass User deutlich schneller von Vista auf 7 gewechselt haben 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.