Chromebooks erfolgreicher als gedacht

Es ist kein Geheimnis, dass ich zum momentanen Zeitpunkt die Chromebooks, beziehungsweise Chrome OS für mich nicht als produktives System entdecken kann. Zuviel der Dinge funktionieren nur online und mit Web-Apps, was für mich eher umständlicher wäre, als dass es meine Performance „boosten“ würde.

Aber es soll wohl Anwender geben, die diese Arbeitsweise und die Chromebooks gut finden, was sich auch in Verkaufszahlen bestimmter Händler niederschlägt.

So vermeldet Dixon Retail, die verteilt über Europa ungefähr 1200 Stores haben, dass man ein In-Store-Konzept realisiert habe, in denen Google-Produkte vorgestellt werden. In diesen findet man zum Beispiel das Google Nexus 7-Tablet vor und die eingangs erwähnten Chromebooks. Laut Aussagen von Dixon machen Chromeboooks über 10 Prozent an den gesamten Notebook-Verkäufen aus.

Das aktuell erschienene Samsung-Chromebook ist dabei nicht nur die Nummer 1 unter den verschiedenen Chromebooks, sondern soll auch eines der meistgekauften Geräte aus der Laptop-Range des Händlers sein. Fairerweise muss man sagen, dass das Samsung Chromebook lediglich 249 Dollar kostet und damit auch um einiges günstiger als andere Notebooks ist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. ich denke auch hier gehts nur um den preiß um den low cost sector abzudecken dafür sind die auch ausreichend gut xd

  2. wenn die Verarbeitung stimmt, warum nicht.
    Wenn man mal bedenkt, wieviel Software man in den letzten Jahren ausgemistet hat, weil es gute webbasierte Pendants (Google Docs, Sumopaint, Spotify Web, Google Music etc.) gibt und man sein System so nicht zumüllen muss.
    Wenn die Entwicklung so weiter geht könnte ich persönlich (natürlich nicht zuletzt auch wegen des geringen Preises) durchaus mit einem Chromebook liebäugeln (insbesondere bei Nutzung der Google-Dienste).
    Nen kleinen mobilen Datenträger kann man ja sicher trotzdem dranhängen um darauf noch ein paar persönliche Daten aus der Cloud fernzuhalten.

  3. Wo kann man die denn online kaufen? Oder kommen die später nach Europa?

  4. Wenn der Preis entsprechend gut ist, könnte ich mir das durchaus auch vorstellen.
    „Ernsthafte“ Arbeiten mach ich eh am Desktop, das Laptopnutze ich eigentlich nur zum Zeitvertreib/Surfen/Mailen/Musikhören/etc.
    Dafür reicht so ein Chromebook wahrscheinlich sogar…

  5. @Frank: Danke für den Tipp mit SumoPaint. Wirklich ein mächtiges Werkzeug …

  6. Hallo, wir werden die Chromebooks bald als Thin Clients einführen.
    Das einzige was auf dem Teil laufen muss ich der Citrix Receiver.
    Vorteile der Books?

    ca. 8 Stunden laufzeit.
    Startzeit bis zum Citrix Login ca. 8 Sekunden.
    Mattes Display
    UMTS vorbereitung –> findet man praktisch in keinem Book
    wiegt gerade mal 1.4 Kg
    und zu letzt ein unschlagbarer Preis.

  7. Wenn die Verarbeitungsqualität stimmt und die Dinger schnell einsatzbereit sind, man liest wohl von unter 8 Sekunden, werde ich mir auch mal eins kaufen und anschauen.

    als Couchgerät sicher keine schlechte Wahl wenn der Preis stimmt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.