Send to Kindle für Google Chrome

17. August 2012 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Du bist Chrome- und Kindle-Benutzer (egal ob Hard- oder Software)? Dann könnte vielleicht die offizielle Kindle-Erweiterung etwas für dich sein, die Amazon veröffentlicht hat. Denn mit dieser bräuchtest du theoretisch keinen Dienst wie Pocket mehr.

Webseiten lassen sich nämlich für das spätere Lesen direkt abspeichern und auf dem Kindle, beziehungsweise der Kindle-Software wieder aufrufen. Da ich einige Kindle-Nutzern unter meinen Lesern habe, könnte die Erweiterung für diese ja sicherlich was sein 🙂 Übrigens: die abgespeicherten Texte bekommt man in angenehmer Leseansicht präsentiert.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25458 Artikel geschrieben.