Steed: Client für (S)FTP, Amazon und Azure

Kleiner Tipp zum Wochenende: Steed. Derzeit in der Betaphase befindlicher Client für (S)FTP, Amazon S3 und Azure-Speicher. Lauffähig auch auf Windows 8. Wer viele Accounts auf verschiedenen Servern hat, der kann automatisiert seine Server-Bookmarks mittels Dropbox und SkyDrive synchronisieren. Habe ich heute mal ein bisschen mit rumgespielt und läuft definitiv zufriedenstellend. Falls also jemand mal einen Blick über den Tellerrand, weg von Filezilla, Cyberduck, WinSCP und Co werfen möchte…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Ich habe Steed kurz ausprobiert, da es auf den ersten Blick hübsch aussieht und ich durchaus gerne neue Programme teste. Leider musste ich feststellen, dass ich mich per SFTP nicht auf meinen Server vebinden kann, da es scheinbar keine Möglichkeit gibt, einen SSH-Key in Steed zu hinterlegen 🙁

  2. Sieht schick aus!

  3. generell finde ich es toll, dass endlich auch bei microsoft apps mal aufs interface design geachtet wird. das ist meiner meinung ein sehr unbebautes territorium. nur das timing ist irgendwie blöd, weil doch jetzt gerade die Win8 design programmierung losgeht.

    nichts desto trotz sieht es sehr hübsch aus.

  4. Der Windows-Explorer von Windows 8 kann auch FTP. Das reicht.

  5. Bei mir kommt folgende Meldung von meinem Antiviren Programm:

    „Virus: Gen:Variant.Barys.1107 (Engine A)
    Datei: Nicht bestätigt 466984.crdownload“

    Schon etwas merkwürdig oder?

  6. HerpDerpington says:

    Virustotal sagt Fehleralarm:

    https://www.virustotal.com/url/93ec8a2bf02c2cc92d319328ed447d20865378029eeeea9f8fb9cf1fe4115fb3/analysis/1345243262/

    Ansonsten bin ich von dem Programm positiv überrascht und löste bei mir jetzt Filezilla ab.

  7. @Michael W.:

    „…466984.crdownload…“
    Vielleicht solltest du die Datei auch einfach mal fertig runterladen und nicht einen halbfertigen Download scannen 🙂

  8. @HerpDerpington
    darf ich mal fragen was dich bei dem programm positiv überrascht hat? abgesehen vom hübschen interface finde ich ihn nämlich ziemlich langsam und da du das UI von diesem post kanntest, kann dich das ja nicht überrascht haben.

  9. HerrTaschenbier says:

    Ich finds auch gut, leider finde ich keine PublicKey Authentication… Damit fällt es für mich für den produktiven Einsatz weg… Obwohl ich von WinSCP und co reichlich die Nase voll habe 🙁

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.