Samsung Galaxy S5: Angeblich mit Fingerabdruckleser, so soll er arbeiten

17. Februar 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Mobile, geschrieben von:

Bei SamMobile will man neue Details zum Samsung Galaxy S5 erfahren haben. So hat man nicht nur gehört, dass das Samsung Galaxy S5, welches am 24. Februar in Barcelona vorgestellt wird, einen Fingerabdruckleser zu Authentifizierungszwecken haben wird, man will auch wissen, wie er funktioniert.

Samsung

So wird der Fingerabdruckleser nicht wie Apples TouchID funktionieren, statt Auflegen des Fingers wird mit ihm gewischt. Der Fingerabdruckleser, der sich im Home Button befindet, kann weiterhin auf Finger angelernt werden, sodass der Zeigefinger zum Beispiel eine von euch festgelegte App öffnet. Acht Finger sollen nutzbar sein, sieben sind mit Aktionen belegbar – einer muss zum Entsperren sein.

Auch soll es einen privaten Modus und einen privaten Ordner geben, die ebenfalls nur vom Finger-Besitzer nutzbar sind. So lassen sich Widgets, Apps und sonstiger Content verstecken. Interessanterweise schreibt man bei SamMobile, dass man den Fingerabdruckleser auch nutzen kann, um sich in Webseiten einzuloggen. Nasse Finger soll der Leser übrigens nicht abkönnen – da unterscheidet er sich wenig von anderen Lösungen, die bereits verbaut sind.

Mal schauen, ob was dran ist – und wenn was dran ist, wie es arbeitet.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: sammobile |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25430 Artikel geschrieben.