RSS-Feeds: Digg Reader offen für alle

29. Juni 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Nur noch wenige Tage bis zum Shutdown des Google Readers. Den Digg Reader hatten wir euch bereits vorgestellt, als er noch in der geschlossenen Beta war, ebenso die passende iOS-App, die bald von der Android-App unterstützt werden soll. Was soll ich sagen? Solltet ihr mit Feedly und den Alternativen nicht zufrieden sein, dann könnt ihr jetzt den Digg Reader testen, der ist nun nämlich offen für alle. Wie ihr eure RSS-Feeds von Google exportiert, wisst ihr durch diesen Beitrag ja auch. Viel Spaß!

digg


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch unser HONOR-ADVERTORIAL an, welches auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: 

***Das könnte dich auch interessieren***

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Neuerdings wieder mit persönlichem Blog.

Carsten hat bereits 19759 Artikel geschrieben.