RSS Feedreader auf eigenem Server inklusive Android App

19. August 2010 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von:

Nein, natürlich prügle ich keinen, wenn er mich fragt: „du, kennste nen guten Feedreader? – Aber nicht den Google Reader!“ Mein Freund Bernd ist auch so einer. Er nutzt Tiny Tiny RSS, einen kostenlosen Reader den ihr auf eurem eigenen Webspace installieren könnt. Plattformunabhängig im Browser also. Angenehmer Nebeneffekt – Tiny Tiny RSS kann man einfach dazu bringen, aus gekürzten Feeds ganze zu machen.

Zweiter Teil des Beitrags: es gibt ausserdem eine kostenlose Android App namens Tiny Tiny RSS Reader. Diese hat Nils als Open Source übernommen und geforkt.

Wer also Muße hat, der darf das Ganze ausprobieren und Nils gerne Feedback geben. Ich selber nutze ja den erwähnten Google Reader zum Lesen meiner Feeds und kann also weiter nichts dazu sagen 😉


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25433 Artikel geschrieben.