RIM: BlackBerry 10 wird am 30. Januar vorgestellt

12. November 2012 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Casi

iOS und Android dominieren den Smartphone-Markt, Microsoft will versuchen, sich da irgendwie mit Windows Phone 8 wieder heran zu robben. Fast vergessen sind Symbian und BlackBerry, die diesen Markt früher mal nach Belieben beherrschten. Während Nokia Symbian in die digitalen Jagdgründe befördert hat, kämpfen die Kanadier von RIM noch um den Anschluss. Das zarte Pflänzchen Hoffnung trägt dort den Namen BlackBerry 10 und war ursprünglich mal für dieses Jahr gedacht.

Daraus wurde nichts und wer auch immer Hoffnung hatte, dass sich das Unternehmen einigermaßen schnell wieder aus dem Sumpf befreien könne, wurde auf das nächste Jahr vertröstet. 2013 kommt BlackBerry 10 und 2013 kommen somit auch irgendwann erst neue Devices mit diesem System. Jetzt verkündete man zumindest schon mal, wann wir mit diesem runderneuerten Betriebssystem rechnen dürfen: am 30. Januar 2013 – zumindest zeigt man es dort der Welt!

Damit liegt der Termin ziemlich genau zwischen der CES in Las Vegas und dem MWC in Barcelona – zwei sehr wichtige Tech-Events zu Jahresbeginn. Ob man daraus ableiten kann, dass wir dann in Barcelona erste BlackBerry 10-Smartphones im Einsatz sehen? Möchte ich nicht garantieren, aber zumindest sind für das Launch-Event zwei Smartphones angekündigt, die man dann der Weltöffentlichkeit zumindest schon mal unter die Nase reiben will. Das Launch-Event soll simultan in mehreren Ländern stattfinden und ich würde mich nicht wundern, wenn der mitunter zum Reise-Blogger mutierte Caschy auch dort vor Ort sein könnte ;) Nähere Infos zum Ablauf und den exakten Örtlichkeiten haben wir noch nicht, aber bis Januar ist es ja auch noch eine Weile hin.

Finde ich jedenfalls schön, dass man direkt zum Jahresbeginn seine neue Waffe vorstellen kann und nicht irgendwann mittendrin, wenn nämlich kein Hahn mehr nach RIM krähen würde. Ich bin gespannt und ehrlich gesagt ziemlich neugierig, was das neue System auf der Pfanne hat und ob RIM auch die passende Hardware entwickelt hat, damit man tatsächlich nochmal angreifen kann.  Wer von euch ist denn hier noch mit einem BlackBerry unterwegs? Glaubt ihr daran, dass die Kanadier nochmal die Kurve kriegen?

Quelle: BlackBerry-Blog via Berryblog.de

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Casi

Bloggen, Depeche Mode, Simpsons, Schalke 04 - Hashtags meines Lebens ;) Blogge auch bei Mobilegeeks.de und zweipunktnull.org Ihr findet mich bei Twitter, Google+ und Facebook.

Carsten hat bereits 610 Artikel geschrieben.