Red: YouTube führt Premiummodell ein

21. Oktober 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

artikel_youtubeLange vermutet und Google nachgesagt – nun da: YouTube Red – das werbefreie Premium-Programm mit Offline-Zugriff. Der Premium-Zugriff kostet 9,99 Dollar und erlaubt das Anschauen sämtlicher Videos auf YouTube ohne Werbung, zudem darf man sich auf Geräte, auf denen man mit seinem Google-Konto eingeloggt ist, die Videos herunterladen, damit man den Inhalt offline betrachten kann – beispielsweise für die nächste Reise. Neben dem Offline-Zugriff und das werbefreie Ansehen von Videos wird es in naher Zukunft auch noch eine separierte YouTube Music-App geben.

Mit YouTube Music soll das Entdecken, das Schauen und Hören von Musik(videos) super einfach von der Hand gehen. Interessant wie Google hier den Mehrwert schaffen will: man verzahnt zum Preis von 9,99 Dollar im Monat YouTube Red mit Google Play Music: „YouTube Red works with Google Play Music, so subscribe to one and automatically get access to the other.“ Auch anderen Anbietern aus dem Videobereich will man offenbar Paroli bieten: bereits im nächsten Jahr sollen Mitglieder von YouTube Red Zugriff auf eigene Shows und Filme bekommen. Ihr habt es sicherlich erraten: man startet initial im Heimatland, den USA. Man teilt aber mit, dass man daran arbeite, YouTube Red und die YouTube Music-, Gaming- und Kids-App auch in andere Länder zu bringen.

Interessant: jetzt scheint der große Kampf zu beginnen, wer dem Nutzer das beste Angebot in Sachen Medien macht. Man separiert nicht mehr nur Serien und Filme, sondern geht mit beiden Angeboten voraus. Wobei man sagen kann: Amazon hat zwar viele Filme und Serien, bietet mit Prime Music ein überschaubares Musik-Programm an. Google wird mit YouTube Red viel an Musik bieten, doch hier werden Serien und Filme erst einmal auf sich warten lassen. Noch viel Zeit für Spezialisten wie Spotify und Netflix, sich auf den Kampf vorzubereiten…


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25451 Artikel geschrieben.