QuickPic: Galerie-App für Android mit Suchfunktion und Mehrfachauswahl per Wisch

22. Juni 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Ich habe es in älteren Beiträgen hier im Blog schon oft erwähnt: Ich kann mit den meisten Galerie-Apps auf dem Android-Smartphone nur wenig anfangen. Ich setze seit langer Zeit auf QuickPic, eine kostenlose Lösung, die schlank und schnell daherkommt und zumindest meine Anwendungsbereiche befriedigt, wenn es um das Anschauen und Sichern von Bildern geht. Mit der neu erschienenen Version 4.5  hat man ein nennenswertes Feature eingeführt, welches sicherlich auch Nutzer von Google Fotos schätzen.

IMG_8259

Hier hat man innerhalb der App die Möglichkeit, mit einem Fingerwisch über mehrere Fotos diese auszuwählen um im Anschluss eine weitere Aktion durchzuführen (löschen, teilen, etc.). Um die Aktion durchzuführen, muss initial das erste Foto etwas länger angetippt werden – probiert es mal ruhig aus. Ich finde es sehr praktisch, schieße ich doch täglich viele Fotos oder mache Screenshots, die ich im Nachhinein wieder lösche. Ebenfalls neu in der Beta ist die Suchfunktion – diese ist allerdings nicht smart und findet Inhalte, wie die Suche von Google – stattdessen hat man die klassische Dateinamensuche.

QuickPic-Galerie
QuickPic: Galerie-App für Android mit Suchfunktion und Mehrfachauswahl per Wisch
Preis: Kostenlos
  • QuickPic-Galerie Screenshot
  • QuickPic-Galerie Screenshot
  • QuickPic-Galerie Screenshot
  • QuickPic-Galerie Screenshot
  • QuickPic-Galerie Screenshot
  • QuickPic-Galerie Screenshot


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22937 Artikel geschrieben.