Pocketshare: Macht das Smartphone zur WLAN-Festplatte

3. Oktober 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

pocketshareApps für den Datenaustausch mit dem Smartphone gibt es einige. Ist auf iOS Documents das Tool meiner Wahl, so greife ich unter Android mal so und mal so zu. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass Android dahingehend offener ist und ein reichhaltigeres Portfolio an dieser Art Apps bietet. Für die Synchronisation mit dem eigenen NAS findet man da Apps, für Ordnersynchronisation mit dem Rechner – und Apps für den Sync mit der Cloud (DropsyncAutoSync etc.) sind ebenfalls massig zu finden. Für Entwickler ist es in dieser Nische sicherlich schwer, weil es andere halt schon vorgemacht haben.

pocketshare

Dennoch kommen immer wieder Lösungen auf den Markt, beispielsweise das aus Deutschland stammende Pocketshare. Die meines Erachtens schick realisierte App will es Nutzern ermöglichen, kabellos mit ihrem Rechner Daten auszutauschen, das Smartphone wird dabei auf Wunsch zum Server für SMB, WebDAV oder FTP. Wie initial erwähnt: Da gibt es viele Lösungen, selbst Dateimanager für Android haben dies oftmals schon verbaut. Die Grundversion der App ist kostenlos, lässt dann aber keine freie Wahl des Freigabe-Ordners (z.B. externe SD-Karte) oder eine Auth via Nutzername und Passwort zu.  Das bietet die Pro-Variante, die 1,99 Euro kostet. Die Einrichtung ist flott erledigt, da rudimentär. Freigabe starten, eventuell Nutzernamen und Passwort hinterlegen – optional einen eigenen Zielordner anlegen – fertig.

Empfehlung für die App? Nicht zwingend, da ich persönlich diese Art Stand Alone-Apps nicht benötige, zudem mir innerhalb von Pocketshare eine Information über den Status einer Übertragung fehlt.

Pocketshare: Datentransfer NAS
Pocketshare: Datentransfer NAS
Entwickler: Appcube
Preis: Kostenlos+
  • Pocketshare: Datentransfer NAS Screenshot
  • Pocketshare: Datentransfer NAS Screenshot
  • Pocketshare: Datentransfer NAS Screenshot
  • Pocketshare: Datentransfer NAS Screenshot
  • Pocketshare: Datentransfer NAS Screenshot

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24314 Artikel geschrieben.