Plex Mediaserver: streamt bald immer und überall

10. September 2010 Kategorie: Apple, Internet, Streaming, geschrieben von: caschy

Bislang war Plex vor allem eins für mich: eine geniale Mediaserver-Software für Mac OS X. Einmal auf eurem Mac installiert habt ihr entweder die Möglichkeit, diesen mit eurer Apple Remote zu bedienen oder eben auf andere iOS-Devices (Plex for iPhone oder Plex for iPad) zu streamen oder diese als Fernbedienung zu benutzen. Bevor ihr jetzt denkt: „Gähn – schon wieder Apple“ – weit gefehlt: Plex kommt bald auch für Android und sogar auf TV-Geräte und Blu-ray-Player.

Nicht nur eure Medienbibliotheken können eingebunden werden, dank einer aktiven Community gibt es unzählige Plugins und Erweiterungen, um den Mac zu einer bequemen Medienzentrale zu machen. Im Screenshot seht ihr zum Beispiel das Plugin um sich The Big Picture direkt per Fernbedienung anzuschauen. Wer nur ein kleines MacBook hat, könnte dieses zum Beispiel an einen LCD anschließen und hat so einen echten Mediaserver.

Auf der IFA erfuhr ich aus erster Hand, dass die Jungs von Plex nun auch mit LG zusammen arbeiten. 2011 werden TV-Geräte und Blu-ray-Player mit Plex erscheinen. So habt ihr das Tor zur Welt immer auf eurem TV, selbst wenn man sogar gar keinen Computer besitzt. Plex kommt mit einer Oberfläche daher, die um Welten besser ist als die, die auf den meisten TV-Kisten läuft. Alleine deshalb bin ich schon auf die Umsetzung gespannt.

Des Weiteren ist auch eine Android-App in der Mache. Wird bestimmt spannend. Als Alternative sollte man auf jeden Fall auch XBMC erwähnen (Plex basiert auf XBMC), das es bekanntlich für so ziemlich alle Systeme (Windows, Mac OS X & Linux) und als Live CD gibt.

Sind in ein bis zwei Jahren vielleicht die Zeiten vorbei, in denen wir unseren Kram auf USB-Sticks packen um diesen am TV anzuschließen? Einfach streamen und gut ist? Viele von euch haben bereits verschiedene Server-Lösungen im Multimedia-Bereich im Einsatz – doch sollte man auch die normalen Lösungen nicht aus dem Auge verlieren – Plex könnte so eine sein.

Bei mir sieht es bislang so aus: NAS als Mediaserver (iTunes-Server und SqueezeBox-Server). Des Weiteren werden Multimediainhalte per Xtreamer vom NAS auf den LCD im Wohnzimmer gestreamt, im Arbeitszimmer kommt Plex zum Einsatz.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22525 Artikel geschrieben.