Pepsi Smartphone soll via Crowdfunding finanziert werden, sieht nicht nach Erfolg aus

19. November 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_pepsiphoneIst Pepsi okay? Diese Frage müssen sich künftig nicht mehr nur Besteller eines koffeinhaltigen Softdrinks stellen lassen, sondern auch geneigte Smartphone-Käufer. Denn der Getränkehersteller bringt unter Umständen tatsächlich ein eigenes Smartphone auf den Markt. Unter Umständen deshalb, weil das Ganze via Crowdfunding finanziert werden soll, das Ziel aber noch lange nicht erreicht ist. Bis 3. Dezember haben Pepsi-Fans noch Zeit, sich das Softdrink-Smartphone zu sichern. Produziert wird es, wenn bis zu diesem Datum knapp eine halbe Million US-Dollar zusammenkommen.

Pepsi_p1

Finanziert werden soll das Pepsi Smartphone via JD Finance, einem asiatischen Pendant zu Kickstarter. Interessenten erhalten bei Zustandekommen des Projektes ein Mitteklasse-Smartphone mit Pepsi-Logo auf der Rückseite. Neben einem 5,5 Zoll FullHD-Display mit abgerundetem Glas gibt es einen 1,7 GHz Mediatek Octa-Core-Prozessor und 2 GB RAM. Der interne Speicher beläuft sich auf 16 GB.

Pepsi_p1_02

Rückseitig bietet das Pepsi Phone eine 13 Megapixel-Kamera, auf der Vorderseite befindet sich ein Sensor mit 5 Megpixel Auflösung. Der Akku ist mit seinen 3.000 mAh erfreulich großzügig bemessen. Auf der Rückseite befindet sich zudem noch ein Fingerabdruckscanner. Das Pepsi Smartphone ist mit Android 5.1 ausgesattet, wie es sich mit Updates verhalten wird, ist nicht bekannt.

Interessant ist noch der Preis des Smartphones, das wir hierzulande wohl nie zu Gesicht bekommen werden. Bereits für rund 78 Dollar konnte man sich eines sichern, mittlerweile liegt die günstigste Möglichkeit bei rund 200 Dollar. Immer noch ein gutes Angebot, auch wenn es aktuell nicht nach einem Erfolg des Projekts aussieht. Zwei Wochen bleiben der Crowdfunding-Kampagne noch, um die noch knapp 400.000 fehlenden Dollar einzusammeln. Ich behaupte, dass der Smartphone-markt auch ein Nichterscheinen des Pepsi Phones ohne größere Probleme wegstecken wird.

(via GforGames)


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7720 Artikel geschrieben.