Passwörter und Lesezeichen synchronisieren: Xmarks wurde verkauft und macht weiter!

4. November 2010 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von:

Vor wenigen Minuten schlug im Blog von Xmarks die Info auf, dass der Verkauf an einen neuen Besitzer vollzogen ist. Genauere Infos möchte man noch nicht veröffentlichen, man schreibt aber, dass der Service weiterhin laufen wird. Dafür wird man das schon vermutete Freemium-Modell einsetzen. Einige Features werden kostenlos sein, andere wiederum kosten. Außerdem will man das Xmarks-Gebilde noch ausbauen.

Wer Xmarks noch nicht kennt: Dienst zum Synchronisieren von Lesezeichen und Passwörtern in diversen Browsern. Einfach mal meine älteren Beiträge zu Xmarks lesen. Klasse Dienst!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25432 Artikel geschrieben.