Firefox Add-ons Manager: neue Bilder

Frische Ideen & Bilder aus der Entwickler-Ecke von Firefox. Genauer gesagt geht es um den Erweiterungs-Manager, der in der Beta auch in der eingedeutschten Version Add-ons-Manager heißt. Hier einmal ein paar aktuelle grafische Ideen, ihr könnt ja mal eure bescheidene Meinung kundtun.

Im oberen Bild erkennt man die Meldungen von Firefox im Add-on Manager. Man kann so direkt farblich markiert sehen, ob alles in Ordnung ist.

Hier einmal die Detailansicht, gefolgt von einer globalen Meldung:

Weitere Screenshots, Anmerkungen und Ideen findet ihr im Entwicklerblog selbst.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

8 Kommentare

  1. Addons benötigen immernoch ein Neustart – schade.

    Ansonsten: schick.

  2. Öhm, also das mit dem Neustart finde ich jetzt merkwürdig? Sollte dafür nicht extra eine neue HTML/Javascript-API geschaffen werden, damit Add-Ons keinen Neustart brauchen (so wie bei Chrome)?

  3. Richtig Nobody, dafür gibts ne Neue API, aber alte Add-Ons laufen soweit sie angepasst sind auch weiterhin, und dafür muss auch weiterhin der Browser neugestartet werden.

  4. coriandreas says:

    Nervig nur, daß das „MR Tech Toolkit“ nur unter der letzten Beta 8 sauber läuft, um die inkompatiblen Addons easy per Klick anzupassen. Leider hab ich derzeit keine Ahnung, wie man das lästige INSTALL.RDF Umgeschreibe mit maxVersion umgehen kann, manche Addons lassen sich nicht install., obwohl sie sich mit Änderung von maxVersion dann doch einwandfrei laufen…
    Weiß jemand mehr? Hoff auf 4.0 Final…, äh besser 4.01 😉

  5. @coriandreas:
    Das geht auch ohne Erweiterung. Wie das geht hat Caschy schon beschrieben: http://stadt-bremerhaven.de/firefox-4-0-inkompatible-erweiterungen-installieren

  6. coriandreas says:

    Vielen Dank für die Tipps! Bin grad nicht so up2date 😉