Ouya: Auch Final Fantasy III wird zum Debüt am Start sein

1. August 2012 Kategorie: Android, Hardware, Software & Co, geschrieben von:

Erst vor wenigen Tagen konnte das Startup Ouya für seine Android-Konsole eine echte Gaming-Bombe platzen lassen, als man OnLive als Partner verkündete. Jetzt legt man direkt mal nach und präsentiert einen weiteren Partner mit Square Enix!

Square Enix sorgt dafür, dass nächstes Jahr beim Ouya-Debüt auch der Knaller Final Fantasy am Start sein wird. Aus der beliebten Reihe werden wir dort dann Final Fantasy III zu sehen bekommen, welches in einer optimierten Android-Version erscheinen wird.

Das Unternehmen hat bereits zugesichert, dass der Launch-Titel auch kostenlos ausprobiert werden darf, bevor sich Ouya-Besitzer für den Kauf entschließen müssen. Freut mich für das Startup, dass man nun noch so ein Pfund raushauen konnte und ich hoffe darauf, dass das nicht die letzte gute Nachricht in Sachen Spielen war, die wir bis zum Release von Ouya zu hören bekommen.

Quelle: Kickstarter via Netbooknews.de


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.