Opera Coast kommt auf Android

26. Februar 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2016-02-25 um 14.38.09Erinnert ihr euch noch an Opera Coast? Recht minimal gehaltener Browser, der seinerzeit erst einmal für das iPad von Apple erschien und im Nachhinein auch für das iPhone angepasst wurde. Nun hat man diesen Browser auch für die Android-Plattform entwickelt und wird diesen bald im Play Store von Google freigegeben. Er soll nicht nur auf den teuren, leistungsstarken Geräten performant laufen, sondern auch auf günstigeren Geräten, die nicht so viel Power unter der Haube haben. Ein genauer Termin für die Veröffentlichung? Nichts genaues weiss man nicht: „Opera Coast contains a lot of under-the-hood innovations that seem simple but have complex technology to make them work. For example, our security and web-apps detection are far superior to what other browsers offer, which means more time to develop.“ Weiterführend: Opera könnte in chinesische Hände wandern.

Bildschirmfoto 2016-02-25 um 14.35.32


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22106 Artikel geschrieben.