OnePlus 5T: Das sind die offiziellen Daten und Preise

16. November 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Auch wenn es sich trotz NDA nicht verhindern ließ, dass Bilder von Review-Geräten und deren Specs weit vor der offiziellen Ankündigung ins Netz gelangten: OnePlus hat sein neuestes Modell – das OnePlus 5T – nun offiziell vorgestellt, auch wenn es hier nun wenig Überraschungen geben dürfte. Wie bereits erwartet, handelt es sich beim 5T um ein größeres OnePlus 5, allerdings hat sich auch ein wenig an der restlichen Optik getan. Der Homebutton auf der Vorderseite ist weg, der Fingerabdrucksensor lagert nun auf der Geräterückseite.

Als Prozessor kommt ein Snapdragon 835 wie im Vorgänger  zum Einsatz, dem 8 GB RAM in der 128-GB-Version des OnePlus 5T zur Seite stehen. Ebenfalls dabei: eine Dual-Cam. Die Weitwinkel-Lösung ist identisch zum OnePlus 5 (Sensor: Sony IMX 398 mit Blende f/1.7), allerdings setzt das Tele auf einen Sony IMX 376K mit einer Blende von f/1.7.

Ist also eine Ecke lichtempfindlicher, denn das OnePlus 5 hatte eine Sony IMX 250mit einer Blende f/2.6. Das 18:9-Display ist größer, der Rahmen schmaler – das dürfte vielen gefallen. Der Formfaktor bleibt fast identisch, das Gerät ist in seinen Abmessungen nur minimal größer als sein Vorgänger.

Die restlichen (offiziellen) Geräte-Spezifikationen findet ihr hier:

This is box title
Display: 6,01 Zoll (18:9 AMOLED) mit 1.080 x 2.160 Pixeln, geschützt durch Corning Gorilla Glass 5 (401 ppi)
Abmessungen und Gewicht: 156,1 x 75 x 7,3mm, 162 g
RAM und Speicher: 6/8 GByte LPDDR4X; 64 oder 128 GByte UFS 2.1 2-Lane
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 835 mit acht Kernen und bis zu 2,45 GHz Takt
Kamera:  16 MP Sony IMX 398, Blende f/1.7 und 20 MP IMX 376K mit ebenfalls f/1.7-Blende
Videoaufnahme: bis zu 4K bei 30 fps
Front-Kamera: 16 MP Sony IMX 371 (Blende f/2.0)
Akku:  3.300 mAh Akku (fest verbaut)
Betriebssystem: OxygenOS 4.7 (basiert auf Android 7.1.1 (Nougat))
Schnittstellen: Wi-Fi 802.11 ac, 4G LTE, Bluetooth 5.0 mit aptX / aptX HD-Support, USB Typ-C (2.0), GPS, NFC
Weiteres: Schnellaufladung per Dash Charge (5V 4A), Fingerabdruckscanner an der Rückseite, Gyroskop, Dual Nano Sim, 3,5mm-Klinkenanschluss, NFC, 4G LTE, Sensor für Umgebungslicht zur Anpassung der Hintergrundbeleuchtung und Farbtemperatur im Reading-Mode

Verfügbar ist das OnePlus 5T ab dem 21. November. Es kostet 499 Euro für die 64 GB-Variante und 569 Euro für die 128 GB-Ausgabe.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 1074 Artikel geschrieben.