OnePlus 3: Vermeintliches Pressebild geleakt

17. Mai 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

artikel_oneplusNicht nur den Motorola-Geräten geht es aktuell so, dass deren Optik und die Spezifikationen leaken, auch das OnePlus 3 ist immer wieder mal in den Medien. Mal sind es Fotos irgendwelcher Menschen, die das Smartphone in die Hand bekommen haben, mal für die Presse bestimmte. Zu letzter Gattung gehört angeblich das aktuelle Bild des OnePlus 3. Hier zeigt sich, dass das OnePlus 3 tatsächlich so aussehen soll, wie in den „Echtbild-Leaks„. Tja, was soll man da sagen? Sieht für mich irgendwie nach einem Gerät aus, welches man bekommt, wenn iPhone und HTC-Gerät ein Kind hätten. Sieht schon nett aus, nicht wahr?

OnePlus 3 Pressebild Press Render

Vermeintliche Spezifikationen zum OnePlus 3 gab auch schon mundgerecht serviert: Snapdragon 820 von Qualcomm, 4 GB RAM und 32 GB interner Speicher sollen dabei nur die „schwache“ Variante des OnePlus 3 darstellen. Seit geraumer Zeit zwitschern ja die Vögel vom Dach, dass das diesjährige OnePlus 3 in zwei Versionen auf den Markt kommen soll. Die High-End Version soll auf dem Datenblatt eine Aufwertung auf 6 GB RAM und 64 GB internen Speicher erhalten. Verbaut soll ebenfalls ein AMOLED-Display und ein 3.000 mAh starker Akku sein. Sollte sich der Preis um 349 Euro bewegen, dann ist das schon eine Ansage.

(via evleaks)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24332 Artikel geschrieben.