Nokia MixRadio wird an den Line Messenger verkauft

18. Dezember 2014 Kategorie: Social Network, Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Nokia_MixRadio

Na wer hätte das gedacht? Line hat erst vor ein paar Tagen einen Musikdienst gegründet, zusammen mit Avex Digital und Sony Music Entertainment hat man die Line Music Corporation geschaffen, deren Ziel ein Abo-basierter Musikstreaming-Dienst ist. Line und Sony Music Entertainment halten je 40 Prozent an Line Music, Avex Digital die restlichen 20 Prozent. Nun weitet man das Geschäft weiter aus – prominenter Zukauf: Nokia MixRadio. NokiaMix Radio ist in 31 Ländern verfügbar, Millionen Kunden hat man. Diese Kunden sollen auch weiterhin Musik genießen können, das Team hinter MixRadio verbleibt in Bristol, UK und soll dort dafür sorgen, dass bald noch mehr Kunden den Dienst nutzen können. Nokia MixRadio stellt seit 2012 kostenfrei Empfehlungen und Radio den Nutzern auf der Windows Phone-Plattform zur Verfügung. Der Deal soll Anfang 2015 abgeschlossen sein.

 



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22911 Artikel geschrieben.