WhatsApp-Ausfälle häufen sich wieder

whatsapp-logo

Pünktlich zum Feierabend verabschieden sich anscheinend auch wieder einmal die WhatsApp-Server. Nicht wundern, wenn Eure Nachrichten nicht durchgehen. Wie mir meine Tochter gerade noch mitteilte, besteht das Problem seit gestern immer wieder einmal (äußerst praktisch, wenn man Jugendliche im Haus hat, die nur über diverse Messenger kommunizieren). Interessant ist auch, dass es nicht alle gleichzeitig zu betreffen scheint. So gibt es auf einem Gerät Probleme, auf einem anderen nicht. Wenn Ihr also über einen solchen Kurzausfall stolpert, keine Angst, Ihr seid erstens vermutlich nicht allein und zweitens regelt sich das aktuell recht flott von alleine wieder. Vielleicht haben sich auch nur die blauen Häkchen im System verkeilt, wer weiß. Der WhatsApp Server-Status spuckt zumindest keinen Fehler aus.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

15 Kommentare

  1. Hoffentlich bleibt das Mistding für immer down… 😉

  2. @Torben deswegen wechseln die Normalos trotzdem nicht zu den Nerds mit Threema… 😉

  3. Also ich habe den ganzen Tag nichts bemerkt. Oder ich nutze das Ganze ebenfalls nicht stark genug, um so etwas zu bemerken. Aber so 20 Nachrichten werden es über den Tag schon gewesen sein.

    Da ich mehrere Alternativen habe, ist das Ganze aber auch nicht weiter tragisch.

  4. Sascha Ostermaier says:

    @Bo: Du nutzt das eindeutig zu wenig. 😀 20 Nachrichten, die ballern Power-User (aka die Rentenzahler von morgen) noch vor dem Aufstehen raus.

  5. Ach deswegen kommen seit Tagen so wenig Nachrichten durch und wenn, dann alle auf einmal. Und zur Zeit stehen die Nachrichten im Postausgang in der Warteschleife…

  6. chris1977ce says:

    Langsam nervt’s echt. Hab mir als Alternative mal Telegram installiert – mal schauen….
    Seit Facebook Whatsapp übernommen hat häufen sich diese Störungen aber auffällig oft.

  7. Also ich habe mir auch einfach mal alle alternativen installiert, nur das Problem die nutzt bei mir niemand na egal Hauptsache installiert ^^

  8. hatte da noch nie ein problem…hm…

  9. In der Klassengruppe von mir (25) hatte keiner Probleme. Da wurden wahnsinnige 200 Nachrichten von 17-20 Uhr geschrieben…

  10. In meiner Auto Gruppe mit ca 1500 Nachrichten pro Tag auch nichts bemerkt

  11. AppleFanBoy says:

    Das könnte das Verhalten erklären warum ich die letzten Tage immer wieder das Problem habe, dass mein „Sende“-Knopf tot ist.
    Bin nur gezwungener Maßen auf Whatsapp und daher alles andere als Poweruser.
    Hab das auch öfters, dass ich gerade eine Nachricht bekommen habe und dann trotzdem nicht antworten kann, da wieder der „Sende“-Knopf tot ist.

  12. Ich hab eher ein Problem mit der App an sich auf meinem S4. Ich muss die App immer erst öffnen (Hintergrund lassen reicht nicht) damit ich benachrichtigt werde. Teils sind dann die Nachrichten schon ein paar Minuten/Stunden alt, aber eine Benachrichtigung hab ich nicht bekommen. Manchmal gehts aber auch schneller sowohl über WLAN als auch LTE. Andere Samsung im Haus (S3 mini, S4 mini) haben dieses Problem komischerweise nicht, habs zur gleichen Zeit mal getestet.

  13. eine der wenigen apps die man am meisten benutzt und einen ständig nervt…

  14. AppleFanBoy says:

    @Doktor
    Schon probiert die App zu löschen und dann neu zu installieren?