Start der Sky Online TV Box: Die Streaming-Box von Sky

Neulich angekündigt – nun da: die Sky Online TV Box. Machen wir uns nichts vor, die kommt natürlich nicht von Sky, stattdessen hat man sich die Spezialisten von Roku an die Seite geholt, die wissen, wie man solche Boxen und Sticks realisiert. Warum die Box? Ganz einfach – Sky bietet mittlerweile einen nicht gerade günstigen, vom Abo entkoppelten Dienst an. Diesen kann man im Web schauen oder mittels der Box auf den TV zaubern.

Bildschirmfoto 2014-12-18 um 17.03.44

Um den Content innerhalb von wenigen Minuten schauen zu können, muss die Box an den TV angeschlossen und mit dem Internet verbunden werden – mit einem Netzwerkkabel oder über WLAN – und abschließend mit einem Sky Online oder Snap Zugang aktiviert werden. So lässt sich der komplette Sky Online und Snap Programmkatalog mit Filmen, Serien, Live-Sport, Kinderprogrammen und Dokumentationen direkt auf dem Fernseher abspielen.

Die Sky Online TV Box kann laut Pressemitteilung zum Einführungspreis von 49,90 Euro direkt bei der Buchung von Sky Online oder Snap bestellt werden. Kunden, die bereits einen der beiden Services abonniert haben, können die Streaming-Box unter „Abo erweitern“ erwerben. Regulär kostet die Box 69,90 Euro, mehr Details finden sich auf dieser Seite.

Neben den beiden Streaming-Services von Sky stehen den Anwendern zusätzliche Video-, Nachrichten-, Musik- und Lifestyle-Apps über den Roku Powered Channel Store zur Verfügung wie z.B. Wall Street Journal Live, Vimeo, TuneIn Radio, FitnessMagazine und iFood.tv – weitere Apps folgen in Kürze, wie man seitens Sky weiterhin mitteilt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. wär ganz nett, wenn man die box als sky kunde mit sky go verwenden könnte.

  2. Ist es immer noch so das ab dem 2. Monat ausschließlich in SD gestreamt werden kann? Das ist in Zeit von 55″+ TV Geräten absolut inakzeptabel.

  3. Wird Zeit das die Telekom mal mitzieht, deren olle Kiste streamt ja auch nur^^

  4. Wenn das so läuft wie bei Sky Go, würd ich jedem davon abraten und erstmal abwarten was andere berichten.
    An Spieltagen der Bundesliga stürzt bei denen nämlich immer alles ab, egal ob über iOS, Android oder PC. Gestern und Vorgestern ging z.B. gar nichts mehr – nur Ärger.

  5. Sky Go drauf und ich hol mir eine!

  6. Sky Film beinhaltet nur 3 Sender.
    – Sky Cinema
    – Sky Atlantic
    – Disney Cinemagic
    Alle Sender sind ausschließlich in SD verfügbar und bei einem Preis von 19,99 € kann man wenigstens HD verlangen.

    Da kann man besser Netflix, Watchever, Amazon Prime nutzen, welche um einiges günstiger sind und zumal HD anbieten.

    Jetzt werden einige sagen dass ja noch snap, Serien und Dokus mit inbegriffen sind aber darum geht es nicht.
    Ausschlaggebend ist das Sky Film Angebot für 19,99 € mit diesen 3 Sendern, die noch nicht einmal in HD sind.

    SEHR GEEHRTES SKY TEAM,

    DAS IST NICHT ZEITGEMÄß !!!
    WOZU DANN EINE BOX MIT HDMI ?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.