Nexus 7 Tablet: 20 Euro Gutschein inklusive

26. August 2012 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Kleine Info für alle Menschen, die gedenken, sich das Nexus 7 Tablet zu kaufen. Auch die deutsche Version wird einen Gutschein beinhalten. Die US- und die UK-Variante hatten jeweils 25 Dollar Guthaben für den Play Store huckepack.

Die deutsche Version des Nexus 7 Tablets wird als Teil des Kaufpreises einen 20 Euro-Gutschein mitbringen, sofern man sich vorab einmalig mit einer Kreditkarte anmeldet. Dies entspricht 1:1 dem Vorgehen, welches man schon in den USA und in England durchgezogen hat: Kreditkarte einrichten, Guthaben bekommen. Wer diese Möglichkeit nutzt und das Gerät vielleicht sogar offline kauft, der kann das Tablet rein rechnerisch für 209 Euro Bares bekommen und hat dann noch 20 Euro für Apps übrig. Kein schlechter Deal für das Tablet, welches ich hier ausführlich vorstellte. Mit einem Deutschlandstart des Tablets wird in wenigen Tagen gerechnet.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: Acer Iconia Tab 8 und HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16891 Artikel geschrieben.


44 Kommentare

Alex 26. August 2012 um 18:43 Uhr

Kann man auch zwei Gutschein auf ein Konto einlösen?

Überlege meinem Vater auch eins zu kaufen, aber der bräuchte den Gutschein nicht.

Gigi2006 26. August 2012 um 18:45 Uhr

Kurze Frage, evtl. hast du ja ne Ahnung oder schon Probiert…
ich hab zwar schon ein Nexus 7 aus UK aber kaufe mir jetzt noch 2 hier aus DE, 1 für Privat daheim und 1 für nen Arbeitskollegen…

kann ich hier für jedes gerät den Gutschein bekommen obwohl meine KK schon mit dem UK gerät die 15GBP bekommen haben auf meinen Google Wallet Konto?

//edit: sehe gerade Alex über mir hat ne Identische Frage :-)

DrSeltsam 26. August 2012 um 18:52 Uhr

Komisch, der niedrige 249-Dollar-Verkaufspreis wird 1:1 in den harten Euro umgerechnet, – nicht aber der 25$-Gutschein! :(

Huki 26. August 2012 um 19:18 Uhr

Ich finde es gut, dass überhaupt ein Gutschein mit dabei ist.
Schließlich ist der Content in Deutschland um einiges geringer, als in den USA. Wenn man die Argumentation zu Grunde legt, dass der Gewinn nicht über die Hardware, sondern über den Content eingefahren werden soll.

elknipso 26. August 2012 um 19:25 Uhr

@drseltsam
wann hat es sich denn herum gesprochen dass die Dollar Preise in den USA immer reine netto Preise ohne steuern sind. rechnet man nun darauf alleine schon die deutsche Mehrwertsteuer ist man schon in der preisregion ohne sonst irgendwelche steuern noch zu berücksichtigen.

Matze 26. August 2012 um 19:42 Uhr

Wenn ich bereits mit meiner Kreditkarte im PlayStore registriert bin, muss ich mir dann für das Tablet nochmal nen neuen Account einrichten? Oder wie geht das mit dem Gutschein….

caschy 26. August 2012 um 19:50 Uhr

@Matze: ich musste meine vorab löschen.

elknipso 26. August 2012 um 19:54 Uhr

da wird sich Google wohl für den Deutschland Start ein einfacheres Vorgehen einfallen lassen.

Martin 26. August 2012 um 19:56 Uhr

Die Idee mit dem Gutschein find ich gut, aber net jeder hat ne Kreditkarte. Die meisten haben nur eine EC …

Felix 26. August 2012 um 19:58 Uhr

Der Start bei Media Markt ist am 03.09.2012. Siehe Foto auf diner Facebook Seite. Da konnte man es doch schon vorbestellen bei mm

blub 26. August 2012 um 20:19 Uhr

Wenn man dazu noch die Media-Markt-Gutscheine nutzt (60€ Gutschein für 50€) kann man nochmal ordentlich sparen.

elknipso 26. August 2012 um 20:30 Uhr

macht nur Sinn wenn man unbedingt die 16 GB Version haben will.

Marcel 26. August 2012 um 20:40 Uhr

Ich kann dieses keine Kreditkarte gejammere echt nicht mehr verstehen. Heutzutage hat doch jede Bank eine kostenlose Kreditkarte auf Guthabenbasis im Angebot. Da brauch man noch nicht mal sorgen um möglichen Missbrauch zu haben.
Und sind wir mal ehrlich: nur wir Deutschen kacken und wegendessen ein. In anderen Ländern ist sie ganz normal.

Luke 26. August 2012 um 20:41 Uhr

@cashy: Hey, könntest du eventuell Preisgeben woher diese Info stammt? Würde mich interessieren, weil kein “via” unter der Mitteilung steht. Irgendwelche Quellen angezapft? ;) Danke schon mal.

elknipso 26. August 2012 um 20:43 Uhr

in Deutschland ist sie nun mal sehr unüblich. für Käufe im Inland braucht man auch keine da überall wo Kreditkarten akzeptiert werden in den Laden auch ec karten akzeptiert werden.

kann völlig verstehen dass jemand der nicht eh schon eine hat sich ganz sicher nicht extra eine für den play store zulegt. würde ich auch nicht machen sondern mir denken gut dann wollt ihr mein geld eben nicht.

roteweste 26. August 2012 um 20:52 Uhr

@Marcel: Bei meiner Sparkasse gibts die Kreditkarte erst ab 20€ im Jahr. Aber ist ja auch ne Nieschenbank…

Man greift sich an den Kopf wieso Google Aller nicht alternative Bezahlmethoden zulaest.

Luke 26. August 2012 um 20:57 Uhr

@caschy: Ah, cool, sowas hatte ich schon fast gedacht. Woher ist der Screenshot denn? Kann jetzt gerade nicht ganz zuordnen wo das stehen könnte…

Gigi2006 26. August 2012 um 20:58 Uhr

@felix was für ein Bild meinst du den???

Luke 26. August 2012 um 21:00 Uhr

Ah, vergiss es. Habe es gefunden ;)

Alex 26. August 2012 um 21:30 Uhr

@caschy:
was musstest du vorab löschen? deine kreditkartendaten oder deinen gesamten account!? oO

caschy 26. August 2012 um 21:41 Uhr

@alex: nur die kk-daten

Felix 26. August 2012 um 21:44 Uhr

@Gigi2006 hatte auf der Facebook Seite ein Foto gepostet gehabt. Ich war im Media Markt in Essen und dort standen überall Aufsteller, dass das Google Nexus 7 vorbestellt werden kann und dat es am 03.09.2012 verfügbar sei.

Gigi2006 26. August 2012 um 21:52 Uhr

@ felix, kannst du das bild hier auch mal posten? Finde das bild auf facebook nicht…

@ luke, lass uns auch dein wissen teilen mit der gefundenen quelle :-)

Luke 26. August 2012 um 22:04 Uhr

@Gigi2006: Das steht im Play Store unter der Devices Kategorie auf der Seite vom Nexus 7. Muss man mit US Proxy darauf zugreifen, aber so, dass der Text auf Deutsch ist. Ich kann nicht wirklich sagen, mit welchen US Proxys das funktioniert, aber eben ging es bei mir mit einem von hidemyass.
Finde grad keine passenden Proxy, deshalb probier es einfach selbst einmal aus ;)

Gigi2006 27. August 2012 um 00:38 Uhr

Man kanns ab jetzt bestelle im google play store!
3-5 tage lieferzeit!

elknipso 27. August 2012 um 08:28 Uhr

Habs auch bestellt. Sehr schön :).
Weiß jemand ob das Guthaben automatisch aufs eigene Google Konto gebucht wird?

Martin 27. August 2012 um 10:13 Uhr

Das mit dem Gutschein habe ich immer noch nicht ganz verstanden…
Muss ich bei der Bestellung des Nexus eine neue Kreditkarteninfo angeben, oder erst, wenn ich das Teil “registriere”?

Mike 28. August 2012 um 13:03 Uhr

Ich hatte schon eine Kreditkarte im Google Play registriert (Für mein HTC Nexus One), bekomme ich trotzdem die 20 Euro Gutschrift

Sveneg 29. August 2012 um 09:00 Uhr

Na super, ist es richtig, dass man das Nexus 7 erstmal nicht ohne Kreditkarte bekommt ? :(
http://appexam.com/20120827/kommentar-nexus-7-in-deutschland-aber-nur-mit-kreditkarte-wieso/11487/

elknipso 29. August 2012 um 09:08 Uhr

Ja, das ist richtig, da der Vertrieb noch aktuell exklusiv über den Play Store läuft. Aber keine Sorge ab dem 3. September gibt es das Ding im Einzelhandel (erst einmal für 2 Wochen wohl exklusiv bei Media Markt und Saturn) und später wohl breiter aufgestellt.

Mike 30. August 2012 um 09:32 Uhr

Update: hatte meine Kreditkarte schon vorher im Google Play registriert, das Nexus gekauft ohne die Kreditkarte zu löschen&neu einzugeben.
Nach Erhalt des Tablets, und Einrichtung, bekam ich ein Fenster mit dem Hinweis das nun 20 Euro Guthaben in Google Play verfügbar sind . Weiterhin gab es noch eine eMail, also alles schick

elknipso 30. August 2012 um 09:37 Uhr

Wo bekamst Du den Hinweis genau? Bei mir sind die 20 Euro aus welchem Grund auch immer noch nicht verfügbar bei meinem deutschen Gerät.

Mike 30. August 2012 um 12:20 Uhr

@elknipso: Nachdem ich WLAN eingerichtet hatte. Hab mir das nicht gemerkt wo&wann genau das Hinweisfenster kam. Kann auch sein als ich nach der Ersteinrichtung auf Google Play Button gegangen bin.
Es kam auch umgehend nach aufpoppen des Fensters eine eMail, mit dem Hinweis das die 20 Euro nun als Guthaben im PlayStore verfügbar sind. Und das ist bei mir auch der Fall.

Mike 30. August 2012 um 12:24 Uhr

Schau doch im Google Wallet Konto nach, da kannst du deine Einkäufe sehen und auch Kontakt zu Google aufnehmen, es gibt dort direkt den Punkt “Ich habe eine Frage zu einem Gutschein”

Thorsten 6. September 2012 um 22:55 Uhr

Nexus 7 heute gekauft, 20-Euro-Gutschein gab es auch, aber morgen wird es leider direkt wieder umgetauscht, da bei meinem Exemplar der Touchscreen relativ bescheiden reagiert. Mit dem Problem bin ich nicht allein, was es aber nicht besser macht. :)

Matthias 7. September 2012 um 22:20 Uhr

Hallo zusammen,

kann mir jemand, der schon ein Nexus 7 besitzt, etwas dazu sagen, ob man die Google-Dienste wie Drive, Mail oder Kalender offline nutzen kann? Die Funktion gibt es – normalerweise über Apps im Chrome – ja durchaus.

Wie sieht es auf dem Nexus 7 damit aus? Ist es z. B. möglich, auch ohne WLan die bestehenden Termine im Kalender anzuzeigen, und neue einzutragen, die dann zu Hause mit dem Internet abgeglichen werden?
Oder z.B. Mails offline schon vorzuschreiben und später zu versenden?

Thorsten 7. September 2012 um 22:27 Uhr

Drive habe ich nicht getestet, aber sowohl Mails als auch Kalendereinträge können offline geschrieben werden und sobald ein WLAN verfügbar ist werden die Mails bzw. Änderungen übertragen.

BTW: ich habe mein Nexus 7 heute morgen gegen ein neues Exemplar umgetauscht und bisher gibt es zum Glück noch keine Probleme. Den 20-Euro-Gutschein gibt es aber leider nur einmalig. :)

Matthias 8. September 2012 um 11:04 Uhr

Das heißt, dass nur neue Einträge oder Mails erstellt werden können, oder können auch bestehende Mails und Termine ohne W-Lan eingesehen werden? Weil auf meinem Samsung S8000 geht das, dass die Mails, die ich bisher einmal schon abgerufen hatte, angezeigt werden.

Thorsten 8. September 2012 um 20:57 Uhr

Es können auch bestehende Termine und E-Mails eingesehen werden, wobei das bisher auf jedem meiner Android-Geräte (2.x, 3.x, 4.x) so war, wenn ich mich nicht täusche. Da ich Google Mail aber nicht wirklich intensiv nutze, kann ich nicht sagen wie es mit Anhängen aussieht. Ich vermute mal dass die nicht offline verfügbar sind bzw. nur bis zu einer bestimmten Grösse.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.