Nexus 7 Tablet ist in Deutschland online verfügbar

Seit Tagen spekulieren die Blogs dieser Nation- wann erscheint das Nexus 7 Tablet in Deutschland? Tja, was soll ich sagen? Ich weiss nicht, ob das Tablet, welches ich hier ausführlich getestet habe, am 3. September bei Saturn oder Media Markt zu haben ist. Was ich euch sagen kann: es ist da. Jetzt. Online. Bei Google Play! Aktuell werdet ihr trotz „Jetzt kaufen“-Button noch gebeten, zwecks Vorbestellung eure E-Mail-Adresse zu hinterlassen, aber geht mal davon aus, dass das seitens Google jetzt sehr flott gehen müsste.

Sowohl die 8 GB- als auch die 16 GB-Variante lässt sich vorbestellen. Wer noch warten kann und nicht gleich online bestellen will: hier gibt es noch den Tipp, wie man schlappe 40 Euro sparen kann. (Update: dieser Beitrag entstand kurz nach 0:00 Uhr, seit knapp 1 Uhr kann man bestellen 8 GB für 199, 16 GB für 249 Euro).

Im Kaufpreis ist auch ein Gutschein über 20 Euro enthalten, wie die offizielle Beschreibung des Tablets verrät:

Das Nexus 7 ist das innovative neue Tablet mit Android 4.1 Jelly Bean. Mit seinem brillanten 7-Zoll-Display, seinem leistungsstarken Quad-Core-Prozessor und einer Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden bei aktiver Nutzung bietet Ihnen das Nexus 7 alle Vorteile von Google in einem leichtem, handlichen Tablet – überall und jederzeit.
Das Nexus 7 wurde ganz auf Google Play abgestimmt. Mit Google Play haben Sie Ihre Lieblingsunterhaltung immer zur Hand: mehr als 600.000 Apps und Spiele, Millionen von E-Books und Songs sowie Tausende von Filmen und eine ständig größer werdende Auswahl an Fernsehserien und Zeitschriften. Melden Sie sich mit einer gültigen Kreditkarte in Ihrem Google Play-Konto an und Sie erhalten von uns eine Gutschrift über 20 € für den Play Store sowie einige tolle kostenlose Inhalte.
Das Nexus 7 bietet Ihnen alle Ihre Lieblings-Apps von Google wie etwa Gmail, Chrome, Google+ und YouTube. Die einfachen und schnellen Apps werden auf Ihrem Tablet, Telefon und PC automatisch synchronisiert. Das Nexus 7 bietet Ihnen kostenlosen Cloud-Speicherplatz und einzigartige Funktionen – alle Highlights von Google auf einem einfachen, handlichen Tablet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

116 Kommentare

  1. Grrr… 8GB auf Lager, 16GB „bald“ verfügbar…

  2. Wird die 8GB Version ab dem 03.09. auch in den Läden zu kaufen sein?

    Ich habe auf dem Smartphone 8GB Speicher, davon sind 3GB eigentlich immer frei. Braucht man auf dem Tablet so viel mehr Speicher oder nur wenn man Musik und Filme draufpackt? Man hört immer, dass das Gerät schnell voll sein soll, aber wovon denn?

  3. Na dann bin ich ja mal gespannt wann’s das auch im ’normalen‘ Handel gibt. Ich wollte auch über deinen Spartipp das Nexus beziehen. 😉

    Wobei bei mir auch bei der 8GB Variante nur dran steht: Bald verfügbar!

  4. Doch beide auf Lager 🙂

  5. Ja, bissel Geduld jetzt hat’s geklappt! 🙂 Spitze!

  6. Da kommen ja noch einmal mindestens 10 Euro drauf, oder?
    ==> Shipping (International Priority) €9.99 EUR
    ==> + additional fee for this transaction by your financial institution.

    Hmmm…gibt es das auch bald bei Amazon?

  7. Amazon wirds wohl kaum direkt verkaufen 😉 Konkurrent und so!

  8. Kann problemlos bestellt werden: Gerade eben die 16 GB Version bestellt -> Laut Bestellungsbestätigung wird das Ding innerhalb von 3 bis 5 Werktagen geliefert!

  9. Bin ja mal gespannt ob es morgen Mittag noch verfügbar ist 🙂

  10. Gekauft 🙂 mal gespannt wann es ankommt…

  11. Ich hab zwar ne deutsche Versandadresse, sitze aber in Österreich. Wie kann ich es jetzt bestellen?

  12. Naja, war ja klar, dass die das so früh wie möglich in den Verkauf bringen. Die wollen natürlich das Vorweihnachtsgeschäft mitnehmen.

  13. Und die Schweizer sind wieder die Angeschissenen…

    Zum glück kann ich es am Freitag in den USA holen.

  14. @Caschy: Hast Du eine Ahnung, ob das mit dem Gutschein auch bei den „offline-Versionen“ funktionieren wird? Sprich denen von Saturn oder MediaMarkt hoffentlich.

    Hoffentlich starten dann Saturn und Co. zeitnah mit dem Verkauf, nicht, dass Google sich da 2 Monate Vorverkaufsrecht einräumt. Ich werde den Herrn Keuchel mal freundlich mobben, bis er die Info freigibt.

  15. Kabeljau Inferno says:

    Die 16GB Variante dürfte wohl den meisten genug sein. Ich würde mich aber doch eher auf eine 32GB Version freuen da ich gut im Horten von allerlei Kram bin 😀 und das Gerät ja auch über keinen Speicherkartenslot verfügt. Ich habe mir zb das S3 mit 16GB gekauft und ärgere mich nicht doch mind. die 32GB Version genommen zu haben. Gut. Da geht eine Speicherkarte mit bis zu 64GB hinein. Nur kam die defekt an und wirft das S3 gleich in einen Reboot mit Schleife. Von daher nur Retour an der Backe und nochmal mein Glück mit einer anderen Karte probieren. Aber ich werd’s wohl kaufen. Auch ohne 32GB 😛

  16. Na erstmal warten was Apple in 3 Wochen präsentieren wird. Falls tatsächlich ein kleines iPad zum annehmbaren Preis auf dem Mark kommt, kann man das Nexus bald für einen Appel xD und ein Ei bei ebay kaufen.

  17. Habs auch bestellt, und bin sehr froh, nicht diesen Media Markt Quatsch mit den Gutscheinen gemacht zu haben. Da sind die Dinger nachher eh bestimmt direkt ausverkauft.

    Bin mal gespannt ob das mit dem Gutschein alles reibungslos klappt. KK ist ja eh schon hinterlegt gewesen vorher, und auch für die Bestellung notwendig.

    Muss man da noch irgendwas beachten oder erfolgt dann die Gutschrift automatisch mit dem Guthaben, zumal das Tablet eh mit dem Google Konto verknüpft wird?

  18. Wieso sollte der gutschein nicht bei den lokalen verkauften geräte funktionieren? Nexus ist nexus, egal wo gekauft… Jeder bekommt den gutschein…

  19. @elknipso: Was ich bisher gelesen hab: Kreditkarte jetzt bei Google löschen, wenn das Nexus kommt, dann registrierst du es bei Google und im Zuge dessen kannste deine Kreditkarte angeben, dann gibts die Gutschrift 🙂

    @Topic: Man, wie gerne würde ich. Aber ohne HDMI und SD-Kartenslot… manno *stampf*

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.