Nexus 6P kann bei Media Markt und Amazon vorbestellt werden, Google lässt sich Zeit

3. November 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

artikel_nexus6pBereits Ende September wurde das Huawei Nexus 6P von Google offiziell vorgestellt, eine Verfügbarkeit in Deutschland ist nach wie vor aber nicht gegeben. Das könnte sich aber schon sehr bald ändern. Nachdem im Google Store weiterhin von einer baldigen Verfügbarkeit die Rede ist (eine Vorbestellung ist hier nicht möglich), kann das neue Nexus-Smartphone nun bei Media Markt vorbestellt werden. Zwar nennt auch Media Markt kein konkretes Verfügbarkeitsdatum, vermutlich wird das Smartphone aber ab dem 9. November ausgeliefert, so zumindest die Meinung eines Mitarbeiters von einem Händler.

Der Preis bei Media Markt ist mit dem im Google Store identisch, für die 64 GB-Variante werden 699 Euro verlangt. Die Varianten mit 32 GB und 128 GB Speicher werden indes nicht zur Vorbestellung angeboten. Bei Amazon kann die 64 GB-Variante ebenfalls vorbestellt werden, gleicher Preis, leider auch hier kein konkretes Verfügbarkeitsdatum. Allzu lange sollte es demnach nicht mehr dauern bis das Nexus 6P auch in Deutschland endlich ankommt und somit vielleicht auch ein paar mehr Nutzer in den Genuss von Android 6.0 Marshmallow kommen. (Danke @Manas26!)

Huawei Nexus 6P_3


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9396 Artikel geschrieben.