Nexus 6P kann bei Media Markt und Amazon vorbestellt werden, Google lässt sich Zeit

artikel_nexus6pBereits Ende September wurde das Huawei Nexus 6P von Google offiziell vorgestellt, eine Verfügbarkeit in Deutschland ist nach wie vor aber nicht gegeben. Das könnte sich aber schon sehr bald ändern. Nachdem im Google Store weiterhin von einer baldigen Verfügbarkeit die Rede ist (eine Vorbestellung ist hier nicht möglich), kann das neue Nexus-Smartphone nun bei Media Markt vorbestellt werden. Zwar nennt auch Media Markt kein konkretes Verfügbarkeitsdatum, vermutlich wird das Smartphone aber ab dem 9. November ausgeliefert, so zumindest die Meinung eines Mitarbeiters von einem Händler.

Der Preis bei Media Markt ist mit dem im Google Store identisch, für die 64 GB-Variante werden 699 Euro verlangt. Die Varianten mit 32 GB und 128 GB Speicher werden indes nicht zur Vorbestellung angeboten. Bei Amazon kann die 64 GB-Variante ebenfalls vorbestellt werden, gleicher Preis, leider auch hier kein konkretes Verfügbarkeitsdatum. Allzu lange sollte es demnach nicht mehr dauern bis das Nexus 6P auch in Deutschland endlich ankommt und somit vielleicht auch ein paar mehr Nutzer in den Genuss von Android 6.0 Marshmallow kommen. (Danke @Manas26!)

Huawei Nexus 6P_3

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

13 Kommentare

  1. 699€ ist halt einfach zu viel Geld… 😀

    Mal schauen, was es nächstes Jahr im Sommer noch kostet. Vielleicht wird es dann was für mich. 😉

  2. Der neunte ist, Stand jetzt, nur für England sicher. Rest: 16. November

  3. Ich habe die alu 64GB Version bereits vor ca 2 Wochen bei Cyberport bestellt. Angegebenes Datum ist immer noch der 13.11. Zwischenzeitlich waren alle Versionen nicht mehr gelistet. Jetzt gibt es wieder die schwarze/alu 64GB Version jedoch ist das Lieferdatum der 10.12…

  4. Dann lieber die paar Euros drauflegen und ein Iphone kaufen…

  5. Bzgl MM Abholung im Markt: „Abholbereit in 2-3 Wochen“

  6. @me
    Dann aber nur, wenn iOS für Dich eine Option ist.
    Will man pures „vanilla“ Android, dann bleibt fast nur Nexus.

  7. Da ja lt. Huawei angeblich nicht der Eurokurs, sondern Vertrieb, Transport und Service den hohen Preis nach Umrechnung von Dollar in Euro ausmachen soll, dürfte man bei dem Preisunterschied wohl einen schnelleren Transport, sprich eine schnellere Verfügbarkeit erwarten. ;P

  8. Die Hersteller brauchen sich nicht wundern, dass Apple 100 mal soviel Smartphones verkauft wie alle anderen. Die kündigen ein Gerät an , drei Tage später kann man es vorbestellen und 1-2 Wochen darauf wird es bereits geliefert. Bei Google, Asus, Samsung etc. wird ein Smartphone vorgestellt und irgendwann nach 1-3 Monaten still und heimlich in geringen Stückzahlen verkauft. Bis dahin gibt es entweder schon wieder neue Ankündigungen oder das Interesse ist bereits verflogen.

  9. Um den 9.11 stimmt weiterhin, anderer Mitarbeiter eines Händlers meinte was von Auslieferung spätestens Mitte des Monats. Bei Google gibt es halt noch den Chromecast beim Kauf dazu.

  10. Ich hoffe auf den 9.11. Für den Kauf eines Nexus kommt nur Google selbst in Frage. Ich habe mit dem Service so gute Erfahrungen gemacht. Da war jeder Garantiefall schnell erledigt.

  11. Rauchen Fiam says:

    Habe mich zum Glück gegen die neuen Nexen entschieden und habe mir das OnePlus2 gegönnt 🙂 ein wirklich in jeder Hinsicht beeindruckendes Gerät! Und das für gerade mal 400€ und mit dem Google Now Launcher aus dem Play Store sehe ich wirklich keine Unterschiede zum vertrauten Vanille Android meines Nexus 5…
    Nach Nexus 4&5 bereue ich den Schritt zum OPT nicht, 5,5 Zoll sehen auf dem Papier für viele abschreckend aus aber von den Abmessungen ist das OPT nicht viel größer als das N5!
    Zudem finde ich das Design vom Huawei Nexus ü überhaupt nicht ansprechend 😡 und beim 5x hätte ich mindestens 100€ mehr für ein schlechteres Handy bezahlt xD
    Naja in dem Sinne wünsche ich noch einen schönen Abend 🙂
    Möge jeder mit seinem Smartphone glücklich werden ^^