Nexus 6 soll Android 7.1.1 im Januar erhalten

28. Dezember 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Nummer 6 lebt. Na gut, eigentlich war es damals Nummer 5, aber das Nexus 6 ist immer noch nicht von der Liste zukünftiger Android-Updates gestrichen worden. Das Update auf die aktuellste Version 7.1.1 ist erst vor gar nicht allzu langer Zeit aus unersichtlichen Gründen verschoben worden. Auf gezielte Anfrage von Android Police hieß es schließlich: „Unfortunately, we found a last minute bug that was specific to the Nexus 6, which has caused the delay of the 7.1.1 OTA rollout. We’ve since fixed the issue and will be rolling out an update in early January.“ Ein Bug in letzter Minute hat also das Rollout behindert, allerdings steht ein neuer Zeitraum bereits fest.

Ob es sich hierbei nun um das letzte Update für das Nexus 6 handelt, ist nicht gewiss. Immerhin ist das Gerät bereits über zwei Jahre alt und fällt damit so langsam in Googles Raster der bald nicht mehr zu unterstützenden Smartphones.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 570 Artikel geschrieben.