Neuer USB Standard Type-C soll das Einstecken erleichtern

4. Dezember 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Neue Standards und Anschlüsse können Vorteile bieten ; USB Type-C bringt mehrere Vorteile mit. Die USB 3.0 Promoter Group hat die Entwicklung des neuen Standards, der 2014 finalisiert werden soll, in groben Zügen bereits in einer aktuellen Pressemitteilung angerissen. Der neue Anschluss soll erst einmal eine ganze Ecke kleiner werden (ungefähr die Größe von micro-USB) und auf Technologien setzen, die auch schon bei USB 2.0 und USB 3.1 nutzbar sind.

For-my-next-qwoltr

Besonders im Bereich des Stecker-Designs will man nacharbeiten, der neue Stecker soll schlanker und kleiner werden. Auch das größte Problem des alten USB-Steckers will man ausmerzen – die Lage der Anschlüsse. Jeder von uns kennt das Problem: die Chancen, den USB-Stick richtig herum einzustecken stehen gut – doch man braucht meistens mehr als einen Anlauf. USB Type-C soll anders arbeiten, hier soll es egal sein, wie herum der Stecker gesteckt wird. Auch soll USB Type-C skalierbares Geräteladen realisieren können. Die Spezifikationen sollen Mitte 2014 fertiggestellt werden, Adapter sollen die Arbeit von älteren Geräten an den neuen Schnittstellen sicherstellen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: engadget |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.